Autor Thema: 1. US-Marinedivision  (Gelesen 1687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BlackWolf

  • Doppel-As
  • *
  • Beiträge: 130
  • Geschlecht: Männlich
1. US-Marinedivision
« am: Sa, 25. November 2006, 21:17 »
Das US Marine Corps besteht aus 4 Divisionen, die älteste, höchst dekorierte und größte (aktive) ist die Erste, die 1st Marine Division (1stMarDiv). Sie hat eine kampfbereite Truppensträke von mehr als 19.000 Soldaten und wird in der Regel von einem Major General kommandiert.

Vietnamkrieg

Weniger als drei Jahre später wurde die Division im Vietnamkrieg wieder eingesetzt. 1965 nahm das 7th Marines an den Operationen Starlite und Piranha teil, die die ersten großen Bodenkampfhandlungen der US-Streitkräfte in Südvietnam darstellten. Ein Jahr später wurde dann das Divisionshauptquartier nach Chu Lai verlegt und ab Juni 1966 war die gesamte Division in Südvietnam stationiert. Ihr Einsatzgebiet waren dabei die südliche Provinzen des 1. Korps der US Army Quang Tin und Quang Ngai. Zwischen März und Oktober 1966 bis Mai 1967 führte die Division 44 benannte Operationen aus.

Während der Tet-Offensive 1968 war die Division in heftige Kämpfe mit dem Vietcong und der North Vietnamese Army verwickelt und warf dabei erfolgreich feindliche Angriffe in ihrem Operationsgebiet zurück.

Nach sechs harten Kriegsjahren kehrte die 1. Marine Division 1971 nach Camp Pendleton, Kalifornien zurück. Nach dem Fall von Saigon 1975 unterstützte die Division die Evakuierung von Saigon mit Nahrung und vorübergehender Aufnahme von vietnamesischen Flüchtlingen in Camp Pendleton.

 Struktur

Heute ist die 1. Marine Division eine Expeditions- und Bodenkampfstreitmacht. Die Division wird als Bodenkampfkomponente ("ground combat element") der 1. Marine Expeditionary Force (I MEF) oder als speziell aufgabenorientierte Kraft für Angriffsoperationen eingesetzt. Daher muss die Division fähig sein, amphibischen Bodenkampf, von der US Navy befördert, in jeglicher operativen Umgebung durchzuführen.

Die 1. Marine Division setzt sich heute aus folgenden Einheiten zusammen:

    * Hauptquartier Bataillon
    * 1st Marine Regiment (Infanterie)
          o 1. Bataillon, 1st Marines
          o 2. Bataillon, 1st Marines
          o 3. Bataillon, 1st Marines
          o 1. Bataillon, 4th Marines
    * 5th Marine Regiment (Infaterie)
          o 1. Bataillon, 5th Marines
          o 2. Bataillon, 5th Marines
          o 3. Bataillon, 5th Marines
          o 2. Bataillon, 4th Marines
    * 7th Marine Regiment (Infanterie)
          o 1. Bataillon, 7th Marines
          o 2. Bataillon, 7th Marines
          o 3. Bataillon, 7th Marines
          o 3. Bataillon, 4th Marines
    * 11th Marine Regiment (Artillerie)
          o 1. Bataillon, 11th Marines
          o 2. Bataillon, 11th Marines
          o 3. Bataillon, 11th Marines
          o 5. Bataillon, 11th Marines
    * 1st Tank Battalion (Panzerbataillon)
    * 1st Combat Engineer Batallion (Instandsetzung)
    * 3d Assault Amphibian Bataillon (amphibisches Angriffsbataillon)
    * 1st Light Armored Reconnaissance Batallion und
    * 3d Light Armored Reconnaissance Batallion (leichtes Aufklärungsbataillon)
    * 1st Reconnaissance Batallion (Aufklärung)
    * 1st Marine Division Band

Diese Einheiten bilden, natürlich mit Ausnahme der Divisionskapelle, eine kampfbereite Streitkraft von mehr als 19.000 Soldaten.

Hauptquartier Bataillon

Das Hauptquartier Bataillon bildet das Kommandorückgrat für die 1. Marine Division. Das Bataillon setzt sich aus einer Stabs- und einer Unterstützungskompanie, einer Militärpolizeikompanie, einer Fernmeldekompanie und einer Lastwagenkompanie zusammen. Kommandierender General ist Major General John M. Paxton, Jr. und sein ranghöchster Unteroffizier ist Sergeant Major Wayne R. Bell.

1st, 5th, 7th und 11th Marines

Die Regimenter 1st, 5th und 7th Marines bestehen jeweils aus einer Stabskompanie und vier Infanterie Bataillonen, wobei immer eines der Bataillone jeweils außerhalb der Vereinigten Staaten stationiert ist.

Die Infanterie Bataillone sind die taktischen Grundeinheiten, die die Regimenter nutzen, um ihre Missionen, die beispielsweise das Aufspüren und Vernichten von feindlichen Einheiten umfassen, auszuführen.

Das Artillerieregiment 11th Marines besteht aus einer Stabsbatterie und vier Artilleriebataillonen. Das Regiment ist während amphibischer Angriffe und an Land die primäre Feuerunterstützung der 1. Marine Division. Mit direkten oder gestreutem Geschützfeuer unterstützt es nach Anforderung durch die Infanteriekommandeure Einheiten, die an der Front kämpfen. Das Hauptgeschütz der 11th Marines ist die 155mm Haubitze M198.

weitere untergeordnete Einheiten

Das 1. Panzer Bataillon wurde am 1. November 1941 aktiviert und ist auf der Marine Corps Basis Twentynine Palms, Kalifornien stationiert. Zu den Haupteinsatzgebieten gehört die Gefechtsunterstützung der Division in Form von amphibischen Landungen, gepanzertem Geschützfeuer und schnellem Vorrücken und Vernichten der feindlichen Kräfte. Als separates Bataillon ist es verantwortlich für die Bereitstellung gepanzerter Fahrzeuge, die Panzerabwehr und für Stabsexpertisen in ihrem Aufgabenbereich. Ihr Hauptkampfmittel ist der Kampfpanzer M1A1 Abrams.

Das 1st Combat Engineer Battalion ist ein Gefechtsinstandsetzungsbataillon, welches mit Aufgaben der Logistik und Instandsetzung für die Division beauftragt ist.

Der Auftrag des 3d Assault Amphibian Battalion ist der Überwassertransport der amphibischen Angriffseinheiten der Landungstruppen von amphibischen Landungsdockschiffen aus und die mechanisierte Unterstützung der Operationen an Land. Die "Amphibius Assault Vehicles" (AAV7A1), Amtrak genannt, werden bei Landungsoperationen primär zum Truppentransport eingesetzt.

Die Division hat des Weiteren 2 leichtgepanzerte Aufklärungsbataillone, deren Aufgabe darin besteht, Informationen über Truppenbewegungen, Sicherheitsbemühungen und Ausrüstung feindlicher Einheiten zu sammeln. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten können sie dabei kleinere Offensiven oder Rückzugsgefechte führen, derer sie dank ihrer Beweglichkeit und Feuerkraft gewachsen sind. Das 1st Light Armored Reconnaissance Battalion (LAR) wurde am 31. Mai 1985 ausgehoben, während das 3d LAR Battalion ein Jahr später aktiviert wurde.

Die Division reaktivierte das 1. Aufklärungsbataillon am 8. Juni 2000, nachdem es 1937 ursprünglich gegründet wurde. Vor 1944 bestand die Aufklärung des US Marine Corps hauptsächlich aus Späher- und Scharfschützeneinheiten. Im April 1944 wurde dann ein zwei Kompanien umfassendes Aufklärungsbataillon, mit der Aufgabe der Strand- und Meeresaufklärung, gegründet. Heute hat das Bataillon ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, welches unterstützende taktische und Spezialoperationen für die Division umfasst.

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal