Informationsecke 1.Weltkrieg 1914 - 1918 > 1.Weltkrieg-Einheiten

Informationen über 417. Infanterie-Reg., 7. Kom. und 56. Infanterie-Reg., 8. Kom

(1/1)

Heike Weichler:
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Informationen über die Einheiten von zwei Großonkeln, die 1917 an der Westfront
in Frankreich und in Belgien/Flandern fielen.

Ernst Herbertz

geb.: 16/5/1896
Ort: Volmarstein, Wetter (Ruhr), Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, DE
Heer: D.K.H.
Rang: Musketier
Regiment/Korps:
417. Infanterie-Regiment
Abteilung: 7. Kompagnie
Tod: 9/10/1917
Ort: Poelkapelle, Langemark-Poelkapelle, West-Vlaanderen, Vlaams Gewest, BE
Todesursache: vermisst und gerichtlich tot erklärt

Ich würde gerne wissen, was mit dem Leichnam passiert sein kann. Ist er wohl in dem
Massengrab auf dem Friedhof in Langemark-Poelkapelle beerdigt? Warum liegen dort
überhaupt so viele Soldaten im Massengrab? Konnten sie nicht identifiziert werden
und warum nicht? Könnte es sein, dass noch heute unentdeckte Soldatenleichen in
der Umgebung liegen?

Johannes (Hans) Herbertz

geb. 12/4/1897
Ort: Volmarstein, Wetter (Ruhr), Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, DE
Heer: D.K.H.
Rang: Musketier
Regiment/Korps: 56. Infanterie-Regiment
Abteilung: 8. Kompagnie
Tod: 14/7/1917
Ort: Festieux, Aisne, Hauts-de-France, FR
Grab: Montaigu, Aisne, Hauts-de-France, FR
Deutscher Soldatenfriedhof I
Block 3 Grab 249

In welchem Gefecht ist er gefallen? Gibt es darüber noch Aufzeichnungen?

Ich würde mich sehr über Infromationen oder Tipps zur Weitersuche freuen.



Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln