Autor Thema: Mein derzeitiges Projekt  (Gelesen 46723 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline adrian

  • Unterstützer
  • Unterstützer
  • Kaiser
  • ***
  • Beiträge: 1.125
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mein derzeitiges Projekt
« Antwort #100 am: Mo, 19. Dezember 2016, 09:45 »
Guten Morgen Uwe,

eine wahre Fleißarbeit, davon brauchte man mehr. Der VDK ist mit vielen Angaben wohl wirklich nicht auf dem Laufenden.
Vielleich könnte hier eine Abstimmung mit der WASt Erfolg versprechen. Hast Du denn auch Kontakt zu dieser Einrichtung?
Weitehin viel Erfolg bei all Deinen Forschungen und Dank an Dich als fleißigen Partner.

Gruß
Werner
Suche alles zur 60. Inf.Div. (mot.) (Danziger Division) bis Stalingrad

Offline UHF51

  • Routinier
  • ***
  • Beiträge: 259
  • Country: 00
Re: Mein derzeitiges Projekt
« Antwort #101 am: Mo, 19. Dezember 2016, 10:35 »
Moin Werner,

diese Esten sind ja nicht alle gefallen, und ob die WASt die Unterlagen über die sog. fremdvölkische Truppen im Bestand hat, entzieht sich meiner Kenntnis.
VdK habe ich schon oftmals Richtigstellungen etc.pp. geschickt, kaum Reaktion, daher lasse ich es jetzt generell.
Denn damals als VdK für die Erweiterung der Datenbanken Freiwillige zur Transkription von Originallisten suchte, welche auch die dt. Schreibschrift lesen konnten, waren viele darunter die mehr Fehler (Schreibung der Orte, Dienstgrade oder Truppenteile) eingebaut haben als zuträglich wäre. Denn geprüft wurden die Einträge wohl kaum nochmals ...

MfG Uwe

PS: VdK will generell immer eine Bestätigung der WASt, aber wenn die auch keine Unterlagen mehr hat? Immerhin habe ich bisher 1.000 Esten gelistet, ein Ende noch nicht in Sicht.
« Letzte Änderung: Mo, 19. Dezember 2016, 10:38 von UHF51 »

Offline uwys

  • Spezialist
  • Routinier
  • ***
  • Beiträge: 279
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Keine Macht den Doofen!
Re: Mein derzeitiges Projekt
« Antwort #102 am: Mo, 19. Dezember 2016, 11:44 »
Ein paar Seiten noch dann habe ich die Gefallenenbücher der 45.ID abgeschrieben.
Leider reichen diese nur bis Januar 1944, der Rest fiel in russische Hände.

Jetzt muss ich nur noch mit dem VDK abgleichen, aber da sieht es nicht besonder aus.

mfg
Manfred

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.253
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mein derzeitiges Projekt
« Antwort #103 am: Di, 20. Dezember 2016, 12:17 »

Recht herzlichen Dank für EURE Hingabe

Grüße Hubert
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline uwys

  • Spezialist
  • Routinier
  • ***
  • Beiträge: 279
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Keine Macht den Doofen!
Re: Mein derzeitiges Projekt
« Antwort #104 am: Di, 03. Januar 2017, 08:59 »
So die Gefallenenbücher sind abgeschrieben und mit dem VDK abgeglichen.
Erst hab ich mich noch geärgert wie es sein kann das die Gefallenen eines Friedhofes zum Teil erfasst sind mit allen Daten
und der Gefallene der die Grablage daneben hatte nicht.
Aber wenn man diese Bilder von ehemaligen Soldatenfriedhöfen sieht dann braucht man sich nich zu wundern.

Quelle der Bilder www. kriegsgraeber - ukraine.info

So etwas macht einfach nur wütend.

Jetzt bearbeite ich noch die Vermissten der 45. ID was nochmal um einiges schwieriger ist als ich dachte.

servus
uwys

Offline md11

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • *****
  • Beiträge: 4.799
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mein derzeitiges Projekt
« Antwort #105 am: Di, 03. Januar 2017, 23:34 »
Hallo Manfred,
welche Gefallenenbücher hast Du wenn ich fragen darf?

Grüße
Josef

Offline uwys

  • Spezialist
  • Routinier
  • ***
  • Beiträge: 279
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Keine Macht den Doofen!
Re: Mein derzeitiges Projekt
« Antwort #106 am: Mi, 04. Januar 2017, 08:09 »
Steht etwas weiter oben, die Gefallenenbücher der 45. ID.
servus
Manfred

Offline UHF51

  • Routinier
  • ***
  • Beiträge: 259
  • Country: 00

Offline UHF51

  • Routinier
  • ***
  • Beiträge: 259
  • Country: 00
Re: Mein derzeitiges Projekt
« Antwort #108 am: Mo, 23. Januar 2017, 20:39 »
Namentliches Verzeichnis der Gefallenen
105. Honvéd Infanterie-Brigade / 105. le. Division
Stand: 07.04.1942
Quelle: NARA
© by Autor UHF51 • Berlin • 2015-12-01

           
1. PÁRKÁNY Mihály, Lt., Stab I.R. 46 - vermisst
2. MOHAI Jenő, Fähnrich, III./33
3. BRENCSVÁRI Gyula, Lt., II./46
4. KŐSZEGI Gyula, Lt., II./46
5. Dr. PETŐCZ Ferenc, Lt. d.R., I.R. 46 († durch Unglücksfall)
6. JAKAB Imre, Kad.Fw., III./32
7. SZÜCZ Menyhért, Kad.Zugf., II./32
8. HORNYÁK József, Zugf., III./32
9. VITÉZ Pásztor József, Wm., II./46
10. DOMANOVICS Mihály, Zugf., II./46
11. TASZÁL Ferenc, Zugf., II./46
12. BABICS Kálmán, Zugf., I./32
13. OBERLING Imre, Obgefr., Hu.Esk.
14. STECH István, Obgefr., III./46
15. NAGY János, Obgefr., II./46
16. MIKLICS György, Obgefr., I./32
17. BRÜLL János, Gefr., I.R. 32
18. SOMOGYI Gyula, Gefr., III./32
19. GYŐRI István, Gefr., III./32
20. PÜSÖK József, Gefr., III./32
21. RIEDER István, Gefr. I./46
22. DEMECS Elek, Gefr., II./46
23. FETTER Mihály, Gefr., II./46
24. KUNDL Dezső, Sold., Stab/le.Div.
25. KURUCZ Endre, Sold., I.R. 46
26. JUNG Jósef, Sold., I.R. 46
27. FÜZES István, Sold., I.R. 46
28. KISS György, Sold, I.R. 46
29. KÁCSÉR József, Sold., I.R. 32
30. RÉGER Pál, Sold., III./46
31. KMETTI József, Sold., Hu.Esk.
32. OLÁH Imre, Sold., Hu.Esk.
33. VENDÉK János, Sold., Hu.Esk.
34. LÁZÁR István, Sold., III./32
35. VASS Lajos, Sold., III./32
36. WÁGNER Mihály, Sold., III./46
37. SBORGA János, Sold., III./32
38. GERGELY Bálint, Sold., III./32
39. BALOGH Ferenc, Sold., III./32
40. GAÁL József, III./32
(...)

MfG Uwe

Offline UHF51

  • Routinier
  • ***
  • Beiträge: 259
  • Country: 00
Re: Mein derzeitiges Projekt
« Antwort #109 am: Di, 03. Oktober 2017, 20:43 »
ANKLAM Reinhard, SS-Gren., (*25.11.16 Kisil/Bessarabien), EM -433- 5./SS-T.Rgt.,
→ seit dem 8.11.41 bei Spähtrupp 80 m ostw. Potrowa 40 km nordostw. Rusa vermisst
...
ARNOLD Alfons, SS-Hscha./FA, SS-Reit.Rgt. 2 (*15.3.12 • †26.9.42)
...
BAUSCH Peter, SS-Strm., (3/40) 5./8. SS-T.-Inf.Rgt., Krakau, sp. 9./SS-Inf.Rgt. 7 (mot) -
→ (*30.5.09 Ohligs • †13.8.41 b. Kiestinki/Finnland), EM -345- 1./SS-T.Ers.Btl.
...
BÖHM Hermann, SS-Strm. (*12.5.21 Eppelheim/Baden), EM -187- 2./Ers.Btl. SS-"Deutschland",
→ am 2.8.41 b. Spähtrupp im Wald 1,5 km westl. Kurujewo b. Jelnja verwundet, vermisst
...
BRÜGNER Ullrich, SS-Rttf., Aufkl.Abt. SS-Div. "Reich" (*3.9.22 Marklissa), EM -377- 3. (E.) LSS-"A.H.",
→ fiel am 13.10.41 mit seinem Fahrzeug in Romaschkowa aus, seitdem vermisst
...
CLEMENT Karl, SS-Strm., 1./SS-Pz.Gren.Rgt. "Deutschland" (*19.1.22 Frankenberg/Eder),
→ EM -194- SS-V.T. 2./Fla.M.G., am 21.3.42 seit Angriff ostw. Dorogino vermisst
...
DOMAYER Johann, SS-Rttf., (*28.3.20 Neumarkt/Oberpf.), EM -190- 11./SS-Rgt. "Deutschland",
→ seit 12.8.41 b. Spähtrupp im Wald 1,5 km westl. Kurujewo b. Jelnja verw. und vermisst
...
ELTUS Alfred, SS-Strm. SS-Kampfgr. Jeckeln, 20.7.42 b. Stara-Panowo d. Kopfschuß schw. verwundet,
→ (*11.1.20 Dirschau), EM -7086- Waffen-SS  Na.E.Abt.
...
GARTLER Walter, SS-Uscha., Aufkl.Abt. SS-Div. "Reich" (*13.2.19 Krems/Donau), EM -232- 1./SS-A.A.,
→ nach Ausfall seines Fahrzeuges am 13.10.41 in Romaschkowa vermisst
...
GEHRKEN, SS-Strm., 3./LSSAH (†28.3.42 Taganrog, im Brunnenschacht
→ im Hofe des G.P.U.-Gebäudes aufgefunden)
...
KÜHLEWIND Gerhard, SS-Uscha., 4./SS-Aufkl.Abt. "LSSAH" (*26.10.22), am 6.7.43 d. Art.Geschoß am
→ U-Schenkel verwundet, an HVPl. Tomarowka übergeben, seitdem vermisst

usw.usf.

Quelle: Meine bisher erstellten Namensliste(n).

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal