Autor Thema: Suche nach Hans-Dieter Westermann  (Gelesen 46886 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 68
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #40 am: Di, 22. Januar 2013, 16:15 »
Hallo Norbert,
Alles, was ich bisher (habe nochmals gesucht) in meinen Unterlagen gefunden habe, scheint zustimmen.
Letzte Dokumente: Eiserdes Kreuz 1. Kl. f. Leutn. Hans-Dieter Westermann
7./G.R.477       Div.-Grf.-Stand , d. 6.4.1944
Unterschrift: Bechtolsheim(1. 2 Buchst?) Genaralleutnant u. Kdr 257.J.D. .........
2. Im Ehrenblatt genannt: für hervorrag. Leist. usw. b. Chutor Perwomaiskij am 4./5. 4.1944 (  eine Art Siedl sein bei Otschkow(kiw) ? a. Schw.Meer Ukraine.
Was sich nach dem 1. August geändert haben könnte, weiß ich noch nicht.
Letzte Post aus dem Bereich Tighina mit der FP 36746D. Diese Post scheint geöffnet gewesen zu sein.
Ein Durchreisender sagte meiner Oma b. Rot. Kreuz(Bahnhofsm.), daß er ihn gut kennt und er mit seiner Div. verscholzen ist und nach Riga verlegt wurde. 
Es fehlen jegl. weiteren Anhaltsp. Nur den Namen des Mannes-  Pionier-Unteroffizier Walter Neubert. Geforscht nach diesem am 1.11.44. Vergebens!
Für November 44 haben meine Großeltern noch Sold für ihren Sohn bekommen.

Sobald ich was Neues erfahre, melde ich mich

Nächste Woche setze ich mal ein Bild von meinem Onkel rein. Ulla meite, das wäre ganz gut
Bis igendwann herzlichst Quello




Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 68
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #41 am: Di, 22. Januar 2013, 20:05 »
Hallo Norbert,
Alles, was ich bisher (habe nochmals gesucht) in meinen Unterlagen gefunden habe, scheint zustimmen.
Letzte Dokumente: Eiserdes Kreuz 1. Kl. f. Leutn. Hans-Dieter Westermann
7./G.R.477       Div.-Grf.-Stand , d. 6.4.1944
Unterschrift: Bechtolsheim(1. 2 Buchst?) Genaralleutnant u. Kdr 257.J.D. .........
2. Im Ehrenblatt genannt: für hervorrag. Leist. usw. b. Chutor Perwomaiskij am 4./5. 4.1944 (  eine Art Siedl sein bei Otschakow(kiw) ? a. Schw.Meer Ukraine.
Was sich nach dem 1. August geändert haben könnte, weiß ich noch nicht.
Letzte Post aus dem Bereich Tighina mit der FP 36746D. Diese Post scheint geöffnet gewesen zu sein.
Ein Durchreisender sagte meiner Oma b. Rot. Kreuz(Bahnhofsm.), daß er ihn gut kennt und er mit seiner Div. verscholzen ist und nach Riga verlegt wurde. 
Es fehlen jegl. weiteren Anhaltsp. Nur den Namen des Mannes-  Pionier-Unteroffizier Walter Neubert. Geforscht nach diesem am 1.11.44. Vergebens!
Für November 44 haben meine Großeltern noch Sold für ihren Sohn bekommen.

Sobald ich was Neues erfahre, melde ich mich

Nächste Woche setze ich mal ein Bild von meinem Onkel rein. Ulla meinte, das wäre ganz gut
Bis igendwann herzlichst Quello
Der Ort heißt Otschakowo.Otschakiw



Hallo Quello,

danke für die Rückmeldung.
Somit haben wir zumindest schon mal das Datum 01.08.1944 für den letzten Brief.
Dann warten wir mal auf die Transliteration der Briefe...

Herzliche Grüße Jürgen
« Letzte Änderung: Di, 22. Januar 2013, 20:52 von Quello »

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 68
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #42 am: Sa, 26. Januar 2013, 10:10 »
Wie versprochen, schicke ich euch den zugesagten letzten Brief von Hans-Dieter. So dass Jürgen alles nochmal direkt vor sich hat.

Viele Grüße
eure Quello

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 68
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #43 am: Sa, 26. Januar 2013, 10:54 »
Hallo, Ihr Lieben,

Nun schicke ich Euch noch ein Bild von Hans-Dieter Westermann. Ulla hat Recht, dann ist alles nicht so anonym.
Herzl. Quello

Offline Ulla

  • Gedenk-Tafel-Inhaberin
  • Administrator
  • Ultimativ
  • ****
  • Beiträge: 2.824
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #44 am: Sa, 09. März 2013, 11:19 »
Hallo,

hab da noch was gefunden:
Hans-Dieter Westermann,Leutnant, wurde am 17.06.1944 mit der Ehrenblattspange ausgezeichnet.
Gruß Ulla

"Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges mal gegeben......" (N.Ostrowski)

Offline Ulla

  • Gedenk-Tafel-Inhaberin
  • Administrator
  • Ultimativ
  • ****
  • Beiträge: 2.824
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #45 am: Sa, 09. März 2013, 17:28 »
Hallo,

hab da jemanden gefunden der auch in diesem Zeitraum vermisst wird.
Einheit dazu allerdings unbekannt.

Nachname:           Schönitz

Vorname:               Johannes

Dienstgrad:           
Geburtsdatum:      09.09.1921

Geburtsort:           Berlin

Todes-/Vermisstendatum: 22.08.1944 - 24.08.1944

Todesort:                Tighina/Bessarabien, westl.
Gruß Ulla

"Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges mal gegeben......" (N.Ostrowski)

Offline Ulla

  • Gedenk-Tafel-Inhaberin
  • Administrator
  • Ultimativ
  • ****
  • Beiträge: 2.824
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #46 am: Di, 12. März 2013, 00:21 »
Hallo,

hier ein Artikel über die Zustände der Gefallenenbergung im betreffenden Gebiet.

Gruß Ulla

"Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges mal gegeben......" (N.Ostrowski)

Offline Ulla

  • Gedenk-Tafel-Inhaberin
  • Administrator
  • Ultimativ
  • ****
  • Beiträge: 2.824
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #47 am: Di, 12. März 2013, 00:39 »
Hier folgende Information zur Situation vom 20.-30.08.1944:

Rumänien
Als am 20.August 1944 der sowjetische Angriff auf Rumänien begann, waren in diesem Kampfraum ca. 400.000 bis 450.000 deutsche Soldaten einschließlich Wehrmachtsgefolge im Einsatz, von denen über 300.000 während der Kämpfe und der Zeit ihrer Gefangenschaft ums Leben kamen.
Besondere Brennpunkte: Kischinew, Tighina, Jassy, Husi, Galatz

Den ganzen Beitrag kann man HIER lesen.

Als Quelle wird angegeben:
Quellen:
Deutsches Rotes Kreuz – Suchdienst (Hrsg.),
Zur Geschichte der Kriegsgefangenen im Osten. (3 Teile in 3 Bänden),
München/Bonn 1954-1962.

Erich Maschke (Hrsg.):
Zur Geschichte der deutschen Kriegsgefangenen des 2. Weltkrieges, München/Bielefeld (Gieseking-Verlag),
22 Bände, 1962-1974, hier: Band VII.

Gruß Ulla

"Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges mal gegeben......" (N.Ostrowski)

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 68
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #48 am: Di, 12. März 2013, 20:14 »
Liebe Ulla, vielen Dank für all Deine Informationen. Für mich ist das alles sehr wertvoll. Danke für die viele Mühe, die ihr Euch gebt.
Ich habe gestern noch lange nach der Seite gesucht, auf der Du die Erwähnung zur Verleihung der  Ehrenblattspange gefunden hast. Leider vergeblich. Vielleicht kannst Du mir noch mal den Tipp geben, unter welchem konkretem Stichwort Du gesucht hast.
Ich habe Unterlagen, die vielleicht im Zusammenhang damit stehen. Die setze ich dann mal rein.

Viele Grüße Quello 
« Letzte Änderung: Di, 12. März 2013, 21:18 von Ulla »

Offline Ralf

  • Eingelebtes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #49 am: So, 28. April 2013, 10:23 »
Hallo, in den Anhängen die Gefechtsverläufe der 257. ID (Berliner-Bären-Division). Eine Gedenktafel befindet sich in Berlin, siehe Anhang.
Es gibt ein Buch von Albert Benary über diese Division aus dem Jahre 1955, dass man mit viel Glück bei einem Antiquariat erwerben kann. Ebenfalls sehr empfehlenswert Das Buch von Walt(h)er Rehm :"Jassy" aus dem Jahre 1959, dass das Schicksal der Division im August 1944 beschreibt. Sehr selten, mit viel Glück zu erwerben.

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal