Autor Thema: Vermisst  (Gelesen 3603 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ulla

  • Gedenk-Tafel-Inhaberin
  • Administrator
  • Ultimativ
  • ****
  • Beiträge: 2.842
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Vermisst
« am: Do, 15. Februar 2007, 21:47 »
Hallo Mitstreiter!

Wenn ich hier so die Beiträge über die noch ungeklärten Schicksale von den Opfern beider Weltkriege so lese, frage ich mich oftmals ob sie jemals geklärt werden können?  Es wird wohl auch vieles nicht mehr geklärt werden können.
Täglich gebe ich Daten in unsere Datenbank ein und  finde oftmals die Bemerkung  ".......wurden als Unbekannt bestattet". Und es sind viele.
Auch das ist tragisch an der Geschichte.

Gruß Ulla
Gruß Ulla

"Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges mal gegeben......" (N.Ostrowski)

Offline md11

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • ****
  • Beiträge: 4.851
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Vermisst
« Antwort #1 am: Do, 15. Februar 2007, 22:42 »
Hallo Ulla,
ja das stimmt!Dieser Gedanke kommt mir fast jeden Tag im Kopf hinein.Es gibt so viele Schicksale noch,aber werden die noch aufgeklärt!Leider stirbt diese Generation aus,und es gibt danach keine Zeugen mehr von Damals.Die Informationen werden immer geringer für die vermißten Personen,es gibt kaum noch der jemand vielleicht etwas darüber wüßte über diese vermißte Person.Ja, es werden viele Schicksale nie aufgeklärt werden ,leider.
Aber wir versuchen wenigstens einen kleinen Teil mit zu beitragen auch wenn es nur ein stückchen vom Puzzle ist!
Grüße
Josef

Offline Ulla

  • Gedenk-Tafel-Inhaberin
  • Administrator
  • Ultimativ
  • ****
  • Beiträge: 2.842
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Vermisst
« Antwort #2 am: Fr, 16. Februar 2007, 13:57 »
Hallo Josef,

man kommt sich manchmal richtig machtlos vor wenn man die Suchanzeigen liest und nicht helfen kann.
Zum Glück gibt es aber schon die Enkel die noch nach ihren Vorfahren suchen.
Gut das es in den verschiedenen Foren auch Datenbanken gibt, die alle nur erdenklichen Namen sammeln. Es ist schon harte Arbeit die wir da reinstecken. Da werden Friedhöfe persönlich aufgesucht, fotografiert und Daten abgeschrieben. Alles in der Hoffnung Suchenden helfen zu können.
Gerade hier im Osten sind viele Friedhöfe und Soldatengräber noch nicht so erfasst das man sie z.B. in der Onlinsuche des VDK findet.  Wir geben uns aber tüchtig Mühe das es anders wird.

Gruß Ulla
Gruß Ulla

"Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges mal gegeben......" (N.Ostrowski)

Offline adrian

  • Unterstützer
  • Unterstützer
  • Kaiser
  • ***
  • Beiträge: 1.139
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
Vermisst
« Antwort #3 am: Di, 27. Februar 2007, 23:24 »
Hallo Josef, hallo Ulla,

Ihr habt mit Eurem Beitrag ja den Nagel auf den Kopf getroffen. Es werden durch das Internet immer mehr, die nach ihren vermissten und gefallenen Familienangehörigen suchen. Ich habe in letzter Zeit viel über die Schlacht von Stalingrad und den Kessel gelesen und auch über die anschließende Gefangenschaft der Überlebenden. Was bleibt, sind unsere Gedanken an die vielen Toten der Kriege und wenn wir sie nicht vergessen, an sie durch eine Namenstafel wie z.B. in Rossoschka auf immer erinnern, werden sie nicht vergessen sein. Der Glaube kann Berge versetzen und uns vielleicht einmal denen näherbringen, die wir heute noch vermissen. Und es ist gut, wenn wir in unseren Foren darüber schreiben und miteinander im Kontakt stehen.

Gruß Werner
Suche alles zur 60. Inf.Div. (mot.) (Danziger Division) bis Stalingrad

Offline Ulla

  • Gedenk-Tafel-Inhaberin
  • Administrator
  • Ultimativ
  • ****
  • Beiträge: 2.842
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Vermisst
« Antwort #4 am: Mi, 18. April 2007, 11:00 »
Ich muß dieses Thema noch mal nach oben holen.

Gerade gestern hab ich mit md11 darüber diskutiert. Wir haben noch unglaublich viel in dieser Richtung zu tun.

Für Sachsen liegen mir tausende von Namen vor (z.Teil schon in der DB von weltkriegsopfer) aber auch sehr viele Unbekannte. Also, wer jemanden sucht kann auch mal eine Anfrage an mich richten.
Wer kann mir Listen von Friedhöfen (der dort bestattetenKriegstoten) und Denkmälern aus dem Gebiet Brandenburg beschaffen?
Zuerst interessiert mich das Gebiet um Podelzig, Reitwein. Ich hab da eine Suchmeldung vorliegen.

Wer kann helfen?

Gruß Ulla
Gruß Ulla

"Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges mal gegeben......" (N.Ostrowski)

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal