Autor Thema: Kommando-Unternehmen gegen Murmanbahn 1942.  (Gelesen 815 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Landser162

  • Mitglied im Bund der fleissigen Schreiber
  • Haudegen
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Geschlecht: Männlich
Kommando-Unternehmen gegen Murmanbahn 1942.
« am: So, 07. Oktober 2018, 01:13 »
Hallo leute  :]; eine kurze geschichte................................

Kommando-Unternehmen gegen Murmanbahn 1942.

Das Unternehmen wurde durchgeführt von der „Kompanie Trommsdorf“, die am 2.8.12942 umbenannt wurde in „15. Kompanie Lehrregiment Brandenburg z.b.V. 800“. Leitender Offizier war der Oberleutnant Hettinger.

Am 8.8. startete der Raid, 3 Trupps à je ca. 15 Mann setzen sich von Kairala aus in Faltbooten mit Aussenbordmotor in Bewegung gen Osten. Jeweils 2 Boote waren miteinander vertäut. 2/3 der Soldaten waren Deutsche, der Rest Russen und Finnen. Die Bewaffnung bestand aus Maschinenpistolen (deutschen, russischen und finnischen) sowie MGS. Die Soldaten trugen russische Uniformen, Gummistiefel, Tarnjacken, Dolche, jedoch keine Koppeln, Patronengurte und Dienstgradabzeichen. Die Führer der 3 Trupps waren die Leutnants Sölder und Gutweniger sowie der Finne Sundquist.
 
Nach ca. 160 km Fahrt durch feindliches Terrain gelangte man an die Murmanbahn. Am ca. 14.8. wurden 14 Sprengladungen gelegt und 2 Züge in die Luft gesprengt. Jedoch behoben die Russen die Schaden in großer Geschwindigkeit - der militärische Erfolg des Unternehmens war marginal. Am 29.8. erreichten die Brandenburger dann die finnischen Linien östlich des Sees Seyeminki. Ein Mann war gefallen, der deutsche Funker des vom Finnen befehligten Trupps. Da ein Bestatten unmöglich war, versteckte man in „nackt ausgezogen zwischen 2 großen Steinblöcken“, wie Gutweniger schreibt.

Quelle: http://cassiodor.com/Artikel/6707.aspx

Grüße. Raúl M  8).

Bild 1 - Faltbooten.........................................................

Bild 2 - Fahrt durch feindliches Terrain................................

Offline md11

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • ****
  • Beiträge: 4.820
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kommando-Unternehmen gegen Murmanbahn 1942.
« Antwort #1 am: Mo, 11. Februar 2019, 22:48 »
Hallo Raul,

und hier geht es weiter :http://blockhaus.ru/forum/topic/20866-ot-petsamo-do-pechengi/page-236

Bitte runter blättern da kommt ein Bericht auf deutsch

Grüße
Josef

Offline Landser162

  • Mitglied im Bund der fleissigen Schreiber
  • Haudegen
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kommando-Unternehmen gegen Murmanbahn 1942.
« Antwort #2 am: Di, 12. Februar 2019, 02:31 »
Vielen dank Josef,  Sehr interessant  :wink:. Grüße. Raúl M  8).

Offline md11

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • ****
  • Beiträge: 4.820
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kommando-Unternehmen gegen Murmanbahn 1942.
« Antwort #3 am: Fr, 15. Februar 2019, 22:06 »
Hallo,
hier ein Bericht über das Gebirgsjäger Regiment 136 der 2.Gebirgs-Division

https://www.das-kriegsende.de/krieg-an-der-murmansk-front/

Gruß
Josef


Offline Landser162

  • Mitglied im Bund der fleissigen Schreiber
  • Haudegen
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kommando-Unternehmen gegen Murmanbahn 1942.
« Antwort #5 am: Do, 07. März 2019, 20:54 »
wunderbar  :wink:.  Grüße. Raúl M  8).

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal