Autor Thema: Der Weg des Danziger I.R.120. mot. nach Griechenland.  (Gelesen 3342 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Arturo

  • Gast
Re: Der Weg des Danziger I.R.120. mot. nach Griechenland.Episoden in Sparta
« Antwort #10 am: Mo, 24. März 2008, 12:26 »

 
                                                 Holzhandel   in  Voicesti !

Verwerflich,  war  ihre  Handlungsweise, sie  steigerten  grundlos  die  Eierpreise,
verkauften  die  Enten  um  doppeltes  Geld  und  haben  uns somit  mehrfach  geprellt.
Doch  keiner  solch  ruchloser  hässlicher Taten  braucht  lange  auf  rechtlicher  Sühne warten
Wir  hatten  uns da ein Häuschen gezimmert um welches  ein  jeder sich täglich mal kümmert
Aus  gehobelten Brettern, sauber geleimt,  mit diesen  ist  eine  Latrine  gemeint.
Die Bauern des Dorfes staunten sie an  und unter denselben dachte manch  kluger  Mann:
Das schöne Gebäude hinten am Wall,  gab  besser verwandt,  einen  Hühnerstall!“
Um  diesen  Verschlag  durch  Geruch schon verdorben hat sich bald der erste Bauer beworben.
Für eine Ente, die sorgsam  genährt, ward  diesem die Bitte  höflich gewährt,
nach  unserem  Abschied  das Material   zu   verwenden  für  einen   Geflügelstall.
Die  Enten sie  schmeckten und wurden  verdaut und  dann ins Fundament der Latrine  verbaut.
Da fragte bescheiden ein Andrer an, ob er wohl die Bretter  einst  haben  kann.
Er ward mit dem Bescheid versehen, gib  Enten  her  du  kannst  sie  nehmen!
So  wurden es langsam  sieben  Besitzer, der kleinen  Latrine mit  einem  Benützer.
Gemäß den mündlich gemachten Verträgen  durften  wir das Gebäude  weiter belegen.

Wir  zogen bald fort im  Morgengrauen  und  konnten uns nicht mehr daran  erbauen,
wie  sieben  Besitzer,--  Besitz  unbescheinigt, sich um die genannte Latrine  geeinigt.
Wir hoffen  nur  eins : dass  keiner von  allen  im laufe des Streits  ist  in die  Grube  gefallen.

Geschichten  Aus Griechenland, aus  dem  Tagebuch  der  Danziger  8. I.R. 120.mot.

Ostern  2008-03-24.
Arthur  Krueger.

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal