Autor Thema: Johannes Thamm aus Bockau  (Gelesen 495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline herold

  • König
  • *****
  • Beiträge: 971
Johannes Thamm aus Bockau
« am: Do, 09. Februar 2017, 17:47 »
Zum Gedenken an:

Johannes Thamm

Johannes Thamm wurde am 22. November 1923 in Bockau,
einer Gemeinde im Erzgebirgskreis in Sachsen, im ehemaligen Schlesien,
geboren.
Im Zivilberuf war er Landwirt.
Er bekleidete zuletzt den Rang eines Soldaten beim Stab der I. Abteilung
des Artillerie-Regiments 295 der 295. Infanterie-Division.
Seine Feldpostnummer lautete 22.375 A.
Bei den Kämpfen um Stalingrad ist er am 12. November 1942
bei Karpowka-Prudboj gefallen.
Auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka findet sich sein Grab in
Block 30, Reihe 13 Grab Nr. 384.


« Letzte Änderung: Do, 09. Februar 2017, 17:55 von herold »

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal