Autor Thema: Heinrich Bösche aus Riethagen/Hodenhagen  (Gelesen 527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline herold

  • König
  • *****
  • Beiträge: 971
Heinrich Bösche aus Riethagen/Hodenhagen
« am: Mo, 20. Februar 2017, 19:04 »

Zum Gedenken an:

Heinrich Bösche

Heinrich Bösche wurde am 12. Juli 1912 in Riethagen,
heute ein Teil der Gemeinde Hodenhagen im Landkreis Heidekreis
in Niedersachsen, geboren und zuletzt in Bad Fallingbostel beheimatet.
Im Zivilberuf war er Landwirt.
Er bekleidete zuletzt den Rang eines Gefreiten bei der 1. Batterie
des Artillerie-Regiments 295 der 295. Infanterie-Division.
Seine Feldpostnummer lautete 22.375 B.
Bei den Kämpfen um Stalingrad ist er am 19. Dezember 1942 gefallen.
Über sein Grab ist heute nichts bekannt.



 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal