Autor Thema: August Gruber aus Kremsmünster  (Gelesen 499 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline herold

  • König
  • *****
  • Beiträge: 971
August Gruber aus Kremsmünster
« am: Mi, 22. März 2017, 19:41 »

Zum Gedenken an:

August Gruber

August Gruber wurde am 17. August 1919 in
Kremsmünster in Oberösterreich geboren und
war zum Zeitpunkt seines Todes als Obergefreiter
in einer Radfahrer-Abteilung eingesetzt.
Bis Dezember 1942 hatte er das EK II, das
Infanterie-Sturmabzeichen in Silber und das
Verwundeten-Abzeichen erworben.
Bei den Kämpfen um Stalingrad ist er am 9. Dezember 1942
in der Gegend von Jagodin gefallen, was den Schluss zulässt,
dass er wohl zur 297. Infanterie-Division gehört hat.
Über sein Grab ist heute nichts bekannt.

 

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal