Autor Thema: Heeres-Flakabzeichen  (Gelesen 2253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Heeres-Flakabzeichen
« am: Mi, 09. Februar 2011, 21:09 »
 Für die Offiziere, Unteroffiziere und Manschaften der Heeres-Flack-Einheiten (Einheiten der Heeres-Flack-Artillerie) genehmigte der Oberbefehlshaber des Heeres, Generalfeldmarschall von Brauchitsch, am 18. Juli 1941 die Einführung eines Heeres-Flak-Abzeichen.
  Dieses Abzeichen wurde vom Oberkommando des Heeres nach dem Vorbild des Kampfabzeichens der Luftwaffe geschaffen, welches schon am 10. Januar 1941 vom Oberbefehlshaber der Luftwaffe gestiftet worden war.
  Nach den Verleihungsbestimmumgen vom gleichen Tage konnte das neugeschaffene Kampfabzeichen verliehen werden an :
>>a) Für die Flack-Kompanien und leichte Batterien der Heeres-Flack-Artillerie bei mindestens fünf Abschüssen durch Geschütze des selben Zuges an Zugführer , Geschützführer und Geschützbedienungen, sowie diese an den Abschüssen unmittelbar beteiligt gewesen sind.





Grüße Hubert
« Letzte Änderung: Fr, 18. Februar 2011, 20:18 von Hubert »
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal