Autor Thema: Internierungslager-Camp de Gurs in Frankreich  (Gelesen 511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline md11

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • *****
  • Beiträge: 4.742
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Internierungslager-Camp de Gurs in Frankreich
« am: Fr, 27. Oktober 2006, 22:12 »
Das Internierungslager Camp de Gurs befand sich zwischen Pau und Bayonne in Südfrankreich rund 75 Kilometer von der spanischen Grenze entfernt.
Hier ne Seite dazu:
http://www.raederscheidt.com/Gurs.htm

Gruß
Josef
« Letzte Änderung: Do, 24. Juni 2010, 23:38 von Ulla »

Offline md11

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • *****
  • Beiträge: 4.742
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Internierungslager-Camp de Gurs in Frankreich
« Antwort #1 am: So, 29. Oktober 2006, 08:46 »
Vor dem Krieg war es das größte französische Internierungslager und wurde in erster Linie für politische Flüchtlinge und Spanienkämpfer genutzt.
Bekanntheit erlangte der Ort während der deutschen Besetzung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg,als hier ein Internierungslager für deutsche Staatsbürger,Bürger/innen anderer Staaten und schließlich Juden eingerichtet wurde.Formell stand das Lager in dieser Zeit unter französischer Verwaltung.Hilfslieferungen von Wohlfahrtsorganisationen erleichterten in geringem Maß das Überleben im Lager.
Am 22.Oktober 1940 wurden 6.538 deutsche Juden aus Baden,der Pfalz und dem Saarland nach Gurs verschleppt (Bürckel-Wagner-Aktion).
Ihre Transporte kamen aus:
Mannheim 2.335
Heidelbereg 1.380
Karlsruhe 750
Freiburg und Konstanz
Allein hier im Lager verstarben von ihnen ungefähr 2.000 Menschen.
Obwohl im "freien"Vichy-Südfrankreich des Marschall Petain gelegen,wurden hier 1942 und später internierte Menschen nach Deutschland ausgewiesen.Tausende verstarben bereits im Lager oder gelangten von hier über Zwischenstationen in die Vernichtungslager der durch Deutschland besetzten Ostgebiete.
Gruß
Josef
« Letzte Änderung: Do, 24. Juni 2010, 23:37 von Ulla »

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal