Autor Thema: Die Nahkampfspange  (Gelesen 3276 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline harbec

  • Doppel-As
  • *
  • Beiträge: 143
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Die Nahkampfspange
« am: Mi, 01. November 2006, 15:21 »
1  Allgemeines

Die Fortdauer des Krieges machte es notwendig, vor allem dem Infanteristen eine stärkere Anerkennung für seine unter erschwerten Bedingungen geleisteteten Verdienste im Kampf zu gewähren. So stiftete der "Führer und Oberbefehlshaber des Heeres" am 25.11.1942
eine in der deutschen Tradition bisher noch nicht existierende Auszeichnung - weder den Verleihungsbedingungen, noch der äußeren Form nach. Möglicherweise haben die Frontflugspangen als Vorbild gedient.
Die Verordnung über die Stiftung der Nahkampfspange (NKS) hatte
folgenden Wortlaut:
"Als sichtbares Zeichen der Anerkennung des mit der blanken Waffe und Nahkampfmitteln Mann gegen Mann kämpfenden Soldaten, zugleich aber auch als Ansporn zu höchster Pflichterfüllung stifte ich die
NAHKAMPFSPANGE".
Die Verleihung der NKS ist nach beifolgenden Bestimmungen durchzuführen. Für die genaueste Einhaltung der Bestimmungen sind die
zuständigen Vorgesetzten verantwortlich.
FHQ, den 25.11.42


2  Bestimmungen

Die erwähnten Bestimmungen des OKH - Heeres-Personalamt -
vom 03.12.42 lauten im Auszug der heute noch wesentlichen Abschnitte:
1. Die NKS wird als Anerkennung dem Soldaten verliehen, der sich im vielfachen Nahkampf "Mann gegen Mann" mit der Waffe in der Hand seiner Aufgabe entsprechend bewährt hat. Das Infanterie-Sturmabzeichen bleibt unabhängig hiervon mit den zu dessen Erwerb geforderten besonderen Bedingungen bestehen.
2. Die Nahkampfspange wird in 3 Stufen verliehen und ........ .
Bei Erwerb einer höheren Stufe ist die vorhergehende abzulegen. Sie bleibt jedoch im Besitz des Inhabers.
3. Die Bedingungen für die Verleihung sind:
- 1. Stufe (Bronze) = 15 Nahkampftage
- 2. Stufe (Silber)   = 30 Nahkampftage
- 3. Stufe (Gold)    = 50 Nahkampftage
4. Als Nahkampftage sind....
5. .......
6. .......
7. .......
8. .......


3  Spezielles

...........


4  Verleihungszahlen

- NKS Bronze = ca. 40.000
- NKS Silber   = ca. 10.000
- NKS Gold    =       631, davon 7 Luftwaffe


5  Quellen

- Klietmann: Auszeichnungen des Deutschen Reiches, 1936 - 1945
- Tucker: German combat badges of the third reich
- Doehle: Die Auszeichnungen des Grossdeutschen Reiches


6  Nachstehend: NKS Bronze / NKS Silber mit Vs und Rs
« Letzte Änderung: Fr, 04. Februar 2011, 01:48 von Hubert »

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal