Autor Thema: Rębiszów (deut-Rabishau), zu Mirsk, Pow.Lwówecki, Woj.Dolnośląskie, Polen  (Gelesen 1359 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich


...schade,vielleicht läst sich da mit privaten Mittel mal was machen

Grüße Hubert
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline fuchsi

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 39
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Hallo,
ich kenne zwar Leute, die einen total vermisteten Friedhof vom Staat abgekauft haben nur um ihn vor der Schleifung zu retten und jetzt versuchen ihn wieder herzurichten und die Geschichte zu erforschen. Aber das ist wohl die absolute Ausnahme.
Wohl gemerkt. Der Friedhof bleibt geschlossen als Friedhof...

Grüße
Auf ferner, fremder Aue, da liegt ein toter Soldat,
ein ungezählter, vergeßner, wie brav er gekämpft auch hat.
Es ist um manchen Gefallnen viel Frag´ und Jammer dort; doch für den armen Soldaten
gibt´s weder Träne noch Wort.

Offline kka67

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • *****
  • Beiträge: 21.332
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
... also die aktuellen Zustände festhalten und dokumentieren ... besser als nichts ... immerhin ist ja ab und zu noch was vorhanden

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal