Autor Thema: Schützenauszeichnung k.u.k.Armee  (Gelesen 4845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Graf Greifenburg

  • Eingelebtes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 13
  • Country: at
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.graf-greifenburg.at
Schützenauszeichnung k.u.k.Armee
« am: So, 15. April 2007, 18:13 »
Mit Entschließung vom 13.6.1871 wurde die Schützenauszeichnung für die Kavallerie eingeführt. Diese bestand aus einer, aus gelbem Metall gepressten, mit einem Waffen-Emblem gezierten Kokarde. Seit dem Jahre 1906 mit schwarzem Mittelfeld. [k.k.Armee-VBl.1871, 29. Stk.Nr.122,S.274].


Bedingungen:
Waren wie die Bedingungen für die Infanterie und Jägertruppe.
[Schießinstruktion für die Kavallerie, Dienstbuch E-8]

Verleihung:
Ernennung erfolgte fallweise über Vorschlag des Schwadronskommandanten durch den Truppenkommandanten mittels Standesbefehls. Die Beteilung mit der Auszeichnung durch den Schwadronskommandanten.
« Letzte Änderung: Do, 17. Juni 2010, 11:40 von Ulla »
Besser einen Doppeladler als einen Pleitegeier
Grüsse aus Wien
Graf Greifenburg

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal