Autor Thema: Eisernes Kreuz (EK) nach 1914  (Gelesen 3443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #50 am: So, 23. Januar 2011, 13:19 »

28

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisernes Kreuz 1.Klasse 1914, flache Form

Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 42,0 mm,17,09 g
Im Deckel des Etuis Herstellerbezeichnung Wilhelm Deumer KG/Lüdenscheid.
Etui schwarz Bezogen mit silbernem Aufdruck.
OEK 1908, HuS 1298

29

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisernes Kreuz 1.Klasse 1914, flache Form

Material
Eisenkern/Neusilberrahmen
44,0 x 43,5 mm, 15,46 g
Heutige Fertigung der Fa.Steinhauer & Lück,Lüdenscheid.
OEK 1908, HuS 1298

30
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisernes Kreuz1.Klasse 1914,flache Form

Material
Kern Eisenblech verkupfert/Weißmetallrahmen versilbert
44,0 x 43,0 mm, 15,52 g
In diesert Form hauptsächlich ab 1918 hergestellt.
OEK 1908, HuS 1298

31

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisernes Kreuz 1.Klasse 1914, flache Form

Material
Kern Eisenblech/Weißmetallrahmen versilbert
44,0 x 43,0 mm, 11,0 g
Rückseitig unterhalb des Zentrums die Herstellerbezeichnung L/12 ).
( da die Nummern der Leistungsgemeinschaft Deutscher Ordenshersteller (LDO) erst am 1.1.1940 vergeben wurden, kann es sich frühestens um ein
Exemplar aus diesem Jahr handeln.L/12 war der vollkonzessionierte Hersteller C.E.Junker,Berlin SW 68,
Auffällig ist der stark verbreitete Rand.
OEK 1908, HuS 1298


32

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eiserne Kreuz 1.Klasse 1914,flache Form mit Schraubscheibe

Material
Eisenkern/Silberrahmen
Schraubscheibe Silber
44,0 x 43,5 mm, 17,62 g
Rückseitig auf dem unteren Kreuzarm Herstellerbezeichnung L/54,
Vgl.Anmerkung unter Nr.31.L/54 war der teilkonzessionierte Hersteller Schauerte& Höhfeld,Lüdenscheid.
OEK 1908,HuS 1297

33

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisernes Kreuz 1.Klasse , flache Form mit Schraubscheibe

Material
Eisenkern/Silberrahmen
Schraubscheibe Eisenblech verzinkt
Durchmesser 50,0 mm
43,0 x 43,0 mm, 24,52 g
Rückseitig im oberen Kreuzarm unter der Befestigungsscheibe Silberstempel 800.
OEK 1908, HuS 1297


34

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisernes Kreuz 1.Klasse , gewölbte Form mit Schraubscheibe


Material
Eisenkern/Weißmetallrahmen versilbert
Schraubscheibe Messingblech verzinkt
Durchmesser 48,0 mm
43,0 x 42,5 mm, 21,09 g
OEK 1908 , HuS 1298


35

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisernes Kreuz 1.Klasse 1914, gewölbte Form mit Schraubscheibe

Material
Eisenkern/Silberrahmen
Schraubscheibe Weißblech
Durchmesser 29,0 mm
43,0 x 43,0 mm, 20,56 g
Rückseitig im unteren Kreuzarm Silberstempel 800.
Variante Form mit deutlich abgerundeten Ecken.
OEK 1908, HuS 1298



Grüße Hubert
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #51 am: So, 23. Januar 2011, 18:27 »
36

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisernes Kreuz 1.Klasse,gewölbte Form mit Schraubscheibe


Material
Eisenkern/Silberrahmen
Schraubscheibe und Klappmechanik Weißblech
Durchmesser 34,5 mm
43,0 x 42,0 mm, 20,13 g
Variante Form um 1920.
OEK 1908, HuS 1298


37


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1.Klasse 1914, gewölbte Form mit Schraubscheibe


Material
Eisenkern/Silberrahmen
Schraubscheibe Weißmetall
Durchmesser 37,0 mm
43,0 x 43,0 mm, 21.20g
Rückseitig im unteren Kreuzarm Silberstempel 800.
OEK 1908, HuS 1298


38

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 2.Klasse 1914 am Band für Kämpfer


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 42,0 mm,17,49 g
Im Bandring Herstellerbezeichnung
F.A.Assmann & Sohn, Lüdenscheid.
OEK 1909, HuS 1299


39

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 2.Klasse 1914 am Band für Kämpfer
Eisenkern/Silberrahmen
42,5 x 42,0 mm, 19,02 g
Am Dreiecksband,österreichische Trageweise
OEK 1909, HuS 1299


40


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 2.Klasse 1914 am Band für Kämpfer

Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,5 x 42,5 mm, 19,42 g
Band mit Schleife, so meist am 1.Tag der Verleihung getragen.
Im Bandring unleserliche Herstellerbezeichnung.
Bandbreite reduziert auf 25 mm.
OEK 1909, HuS 1299


41


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 42,0 mm, 18,67 g
Im Bandring Herstellerbezeichnung W.
OEK 1909, HuS 1299


42


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 2.Klasse am Band für Kämpfer


Material
Eisenkern/Silberrahmen
43,0 x 43,0 mm, 15,58 g
Im Bandring Herstellerbezeichnung KD.
Außerordentliche flache Prägung des Eisenkerns.
OEK 1909, HuS 1299


43


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 2,Klasse 1914 am Band für Kämpfer


Material
Eisenkern/Silberrahmen
43,0 x 43,0 mm, 17,43 g
Bandbreite 33 mm.
OEK 1909, HuS 1299 a


44


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisernes Kreuz 2.Klasse 1870 am Band für Nichtkämpfer mit Eichenlaub "25" sowie Spange "1914"


Material
Eisenkern/Silberrahmen
41,5 x 41,0 mm, 17,52 g
Eichenlaub "25" Bronze versilbert
17,5 x 25,0 mm
Spange "1914"Bronze versilbert
33,0 x 7,0 mm, aufgelegtes E.K. 12,0 x 13,0 mm,emailliert
Eisenkern des Kreuzes gesprungen ,
rückseitig am oberen Kreuzarm die Aufhängung durch eine gelötete Zarge verstärkt.
Bandbreite 32 mm
Eichenlaub hohl geprägt mit 2 flachen, angeschrägten Befestigungssplinten.
Spange "1914" in einem Stück geprägt,
Rückseitig zwei flache , angeschrägte Befestigungssplinte.

Die Spange zum E.K. 2.Kl.1870 mit der Jahreszahl "1914" wurde durch Kgl.Verordnung am
4.6.1915 von Kaiser Wilhelm II,König von Preußen gestiftet für Inhaber , die sich erneut an der Front
oder in der Haimat besondere Verdienste erwarben.Verleihungszeitraum: 1915-1918.





Grüße Hubert
« Letzte Änderung: So, 23. Januar 2011, 18:30 von Hubert »
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #52 am: Mo, 24. Januar 2011, 18:58 »
45


_______________________________________________________________________________________________________________________________________



Große Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
41,0 x 41,0 mm,
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Baden-Silberne Verdienstmedaille 1916-1918,Silber
OEK 215, HuS 132
Deutsches Reich 1933-1945-Ehrenkreuz für Frontkämpfer mit Schwertern,1934,
Eisen brüniert
OEK 3803/1, HuS 408
Preußen-Allgemeines-Ehrenzeichen 2.Klasse,1847-1918, Silber
OEK 1825, HuS 1273
Preußen-Dienstauszeichnungskreuz für 25 Dienstjahre der Offiziere,
Modell ab 1870,Bronze vergoldet
OEK 1970,HuS 1387
Preußen - Verdienstkreuz für Kriegshilfe 1817-1924,Zink oxydiert
OEK 1966, HuS 1306
Baden - Dienstauszeichnung 1. Klasse für 15 Dienstjahre ,1913 - 1918,
Tombakbronze
OEK 313, HuS 184
Deutsches Reich 1871 - 1918 - Centenarmedaille, Goldbronze.
OEK 3278, HuS 399


46


_______________________________________________________________________________________________________________________________________



Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,5 x 42,0 mm,
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Bayern - König Ludwig Kreuz , 1916 - 1918,
Eisen geschwärzt
OEK 458, HuS 271
Bayern - Jubiläumsmedaille für die bayrische Armee 1905, Bronze
OEK 517, HuS 328
Bayern - Dienstauszeichnung 3.Klasse für 9 Dienstjahre, Argentan.
OEK 532, HuS 314


47


_______________________________________________________________________________________________________________________________________



Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen43,5 x 43,0 mm, 17,12 g
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Bayern - Militär-Verdienstorden, Kreuz 4.Klasse mit Schwertern, Silbern
OEK 410, HuS-
Bayerb - Dienstauszeichnung 3.Klasse für 9 Dienstjahre, Argentan.
OEK 532, HuS 314


48


_______________________________________________________________________________________________________________________________________



Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 42,5 mm,
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Hamburg- Hanseatenkreuz, Kupfer versilbert
OEK 688, HuS 509
DeutschesReich 1933- 1945- Ehrenkreuz für Frontkämpfer mit Schwertern,
1934, Eisen brüniert.
OEK 3803/1, HuS 408


49


_______________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
41,0 x 40,5 mm
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Hessen - Darmstadt - Allgemeines - Ehrenzeichen"FÜR TAPFERKEIT",
1894 - 1918, Silber.
OEK 885, HuS 589


50


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 41,0 mm,
OEK 1909,HuS 1299
Desweiteren
Lippe - Detmold - Kriegsverdienstkreuz am Band für Kämpfer, 1914 - 1918,Geschützbronze, vergoldet
OEK 1190, HuS 746
Deutsches Reich 1933 - 1945 - Ehrenkreuz für Fronzkämpfermit Schwertern, 1934, Eisen brüniert
OEK 3803/1,HuS 408
Deutsches Reich 1933 - 1945 Dienstauszeichnung der NSDAP in Bronze, 1. Stufe, 1939, Zink bronziert
OEK 3763 , HuS -
Deutsches Reich 1933 - 1945 - Madaille zur Erinnerung an den 1.Oktober 1938 (Sudetenland),Bronze.
OEK 3517, HuS 444a




Grüße Hubert
« Letzte Änderung: Di, 25. Januar 2011, 17:02 von Hubert »
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #53 am: Di, 25. Januar 2011, 16:58 »

51


________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1.Klasse 1914,flache Form


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,5 x 42,5 mm, 17,12 g
Rückseitig unter dem Nadelhaken silberstempel 800.
Rot bezogenes Etui mit golden aufgeprägten EK.
OEK 1908, HuS 1298


51a/51b


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Kriegsverdienstkreuz 1914 1.Klasse Kriegsehrenkreuz für heldenmütige Tat 1914 - 1918 Lippe Detmold


Material
51a Bronze vergoldet
40,5 x 40,5 mm, 15,38 g
OEK-, HuS-
51b Bronze vergoldet
46,0 x 46,5 mm, 18,17 g
Nadelhaken aufgedoppelt.
OEK 1189, HuS 745


52


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
40,5 x 41,0 mm,
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Meklenburg-Schwerin-Militärverdienstkreuz 2.Klasse Jahreszahl "1914" am Kämpferband,Geschützbronze
OEK 1352, HuS 853
Meklenburgisches Rotes Kreuz - Verdienstkreuz am Bande , Bronze vergoldet emailliert
OEK -, HuS-
Deutsches Reich 1871 - 1918 - Centenarmedaille , Goldbronze.
OEK 3278, HuS 399


53


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 42,0 mm
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
 Württemberg -Friedrichs _ Orden,
Ritterkreuz 2.Klasse mit Schwertern ab 1866, Silber/Gold
OEK 2983, HuS -
Bayern - König Ludwig Kreuz 1916 - 1918,Eisen geschwärzt.
OEK 458, HuS 271
Oldenburg - Friedrich August-Kreuz 2.Klasse am Kämpferband mit Bandspange " Vor dem Feinde ", Eisen geschwärzt.
OEK 1564, HuS 1221
Lippe - Detmold - Kriegsverdienstkreuz am Band für Kämpfer, 1914 - 1918 , Geschützbronze vergoldet.
OEK 1190, HuS 746
Württemberg - Silberne Militärverdienstmedaille, König Wilhelm II., 1892 - 1918, Silber.
OEK 3035, HuS 1965


54


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
43,5 x 43,0 mm, 18,42 g
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Preußen - Algemeines Ehrenzeichen
2.Klasse , 1847 - 1918, Silber
OEK 1825, HuS 1268
Deutsches Reich 1933 - 1945 - Ehrenkreuz für Frontkämpfer mit Schwertern, 1934, Eisen brüniert
OEK 3803/1, HuS 408
Weimarer - Republik - Vermutlich Ritterkreuz der "Deutschen Ehrenlegion" , 1928, Bronze emailliert
OEK-, HuS-
Weimarer Republik - Deutsche Ehrendenkmümze des Weltkrieges / Deutsche Ehrenlegion
1917 - 1934, Bronze.
OEK-, HuS-



55


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,5 x 42,0 mm, 19,73 g
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren Reuß/Ältere und Jüngere Linie gemeinsam - Silberne Verdienstmedaille
mit Schwertern zum Fürstlichen Reussischen Ehrenkreuz,1915 - 1918, Silber.
OEK 2016, HuS 1406




Grüße Hubert
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #54 am: Do, 27. Januar 2011, 19:53 »
56

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
43,0 x 43,5 mm, 19,07 g
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Sachsen - Militär St. Heinrich-Orden,
Ausgabe 1807 - 1918, Ritterkreuz, Silber vergoldet
OEK 2088, HuS -
Sachsen - Albrechts-Orden, 2.Modell 1876 - 1918,
Ritterkreuz 1.Klasse mit Schwertern,
Silbern vergoldet, im unteren Kreuzarm Herstellerbezeichnung S.
(Scharfenberg/Dresden).
OEK 2206, HuS -


57


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
41,5 x 41,5 mm,17,98 g
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Sachsen - Albrechts - Orden , 2.Modell 1876 - 1918,Ritterkreuz 1.Klasse mit Krone und Schwertern,
Silber vergoldet, im unteren Kreuzarm Herstellerbezeichnung S
(Scharfenberg/Dresden)
OEK 2209, HuS -
Sachsen - Landwehr - Dienstauszeichnung
1.Klasse, 1874 - 1918, Silber
OEK 2316, HuS 1532
Österreich - Franz Joseph Orden, Ritterkreuz, Bronze vergoldet.
OEK -, HuS-


58


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Grosse Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 43,0 mm
OEK 1909, HuS 1299a
Desweiteren
Sachsen - Kriegsverdienstkreuz 1915 - 1918, Bronze oxydiert, hier die Rückseite als Vorderseite getragen
OEK 2303, HuS 1483
Sachsen - Albrechts-Orden, 2.Modell 1876 - 1918, Ritterkreuz 1.Klasse mit der Krone,
1901, Silber vergoldezt, im unteren Kreuzarm Herstellerbezeichnung UL, silber vergoldet
OEK 2208, HuS -
Sachsen - Landwehr - Dienstauszeichnung 2.Klasse 2.Form 1916 - 1918, Tomback
OEK 2318, HuS 1537
Sachsen - Inoffizielles Kriegs-Ehrenkreuz,emailliert,Bronze vergoldet.
OEK-, HuS-


59/59a


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
43,5 x 43,5 mm, 17,48 g
oek 1909; hUs 1299
Desweiteren
Sachsen - Weimar - Großherzogl. Sächsischer Hausorden der Wachsamkeit/Orden
vom Weißen Falken, 2.Klasse mit Schwertern,Silber
OEK 2340, HuS -
Sachsen - Weimar - Wilhelm-Ernst-Kriegskreuz, 1915 - 1918, Silber7Silber vergoldet.
Im Etui Herstellerbezeichnung.Th.Müller Hofjuwelier&/Ordensfabrikant/Weimar.
OEK 2417, HuS 1548




Grüße Hubert  
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #55 am: Fr, 28. Januar 2011, 20:43 »


60


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
44,0 x 43,0 mm
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Deutsches Reich 1933 - 1945 - Ehrenkreuz
für Frontkämpfer mit Schwertern, 1934, Eisen brüniert
OEK 3803/1, HuS 408
Sachsen - Coburg - Gotha - Kriegs-Erinnerungskreuz 1914-1918, Kupfer oxydiert, Träger RAD-Führer Beck.
OEK 2694, HuS 1788


61


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 43,0 mm
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren : Sachsen-Coburg-Gotha-Silberne Verdienstmedaille des
Sa.-Ernestinischen Hausordens, 1914- 1935, mit Schwerterspange "11914/7", Silber/Silber OEK 2548, HuS 1738
Weimarer Republik - Deutsche Ehrendenkmünze des Weltkrieges/Deutsche Ehrenlegion mit Kampfabzeichen (Fronteinsatz),
1917-1934, Bronze
OEK -, HuS-
Weimarer Republik- Kriegsdenkmünze 1914 - 1918 des Kyffhäuserbundes, Bronze vergoldet,
OEK-, HuS-



62


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 42,5 mm, 20,18 g
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Sachsen-Meiningen - Medaille für Verdienste im Kriege, 1915 - 1918,
am Kämpferband, Bronze oxydiert
OEK 2718, HuS 1821
Wimarer Republik-Deutsche Ehrendenkmünze des Weltkrieges/Deutsche Ehrenlegion
mit Kampfabzeichen (Fronteinsatz),
1917 - 1934, Bronze vergoldet
OEK-, HuS-
Preußen - Dienstauszeichnung 2. Modell 1913 - 1920,3.Klasse nach 9 Dienstjahren,
Argantan
OEK 1976, HuS 1395
Bulgarien - Militärverdienstorden - Verdienstkreuz ohne Krone, Silber
Rückseitig Herstellerbezeichnung
Max Reich/Breslau 1 Ring 55 (Metallschildchen).
OEK -, HuS-



63


Ordensspange mit Eisernem Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Eisenkern/Silberrahmen
43,0 x 43,5 mm
OEK 1909, HuS 1299
Desweiteren
Württemberg- Silberne Militärverdienstmedaille,König Wilhelm II., 1892 - 1918,
Kupfer versilbert,
OEK 3035, HuS 1965
Würtemberg - Dienstauszeichnung 3.Klasse für Personen des Soldatenstandes nach 9 Dienstjahren,
1913 - 1917
Argentan
OEK 3103, HuS 2045
Deutsches Reich 1933 - 1945 Ehrenkreuz für Frontkämpfer mit Schwertern, 1934
Eisen brüniert.
OEK 3803/1, HuS 408






Grüße Hubert
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #56 am: So, 30. Januar 2011, 14:42 »

DEUTSCHES REICH 1939 -1945


Eisernes Kreuz 1939


_______________________________________________________________________________________________________________________________________


Verleihungszeitraum
1933-1945
Stiftung durch/am
Verordnung A.Hitler vom 1.9.1939
Klassen
Großkreuz (4)
Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz
1.Klasse,2.Klasse
Spange "1939" für das Eiserne Kreuz 1.Klasse 1914
Spange "1913" für das Eiserne Kreuz 2.Klasse 1914
(4) Der Stern zum Großkreuz ist weder gestiftet ,noch verliehen worden. In der Ordenskanzlei der Präsidialkanzlei des Führers
und Reichskanzlers befanden sich Musterstücke.
Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz mit Eichenlaub
gestiftet 3.6.1940
Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz mit Eichenlaub und Schwerter
gestiftet 21.6.1941 (5)
Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz mit Eichenlaub ,Schwerter,und Brillanten (6)
gestiftet 15.7.1941
(5,6 ) Stiftung offiziell erst am 28.9.1941 mit der zweiten Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Erneuerung des Eisernen Kreuzes erfolgt
Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz mit goldenem Eichenlaub,Schwertern und Brillanten
gestiftet 29.12.1944
Band
Großkreuz - 57 mm/zinnoberrot/2 weiße Seitenstreifen ( 8 mm )/2 schwarze Kanten ( 6,5 mm ), auch 60 mm/zinnoberrot/2 weiße Seitenstreifen (9mm ) 2 schwarze Kanten ( 4,5 mm ) Ritterkreuz ( alle Formen ) - 45 mm/ zinnoberrot / 2 weiße Seitenstreifen ( 6 mm ) / 2 schwarze Kanten ( 5 mm )
2. Klasse - 30 mm/zinnoberrot/2 weiße Seitenstreifen ( 4 mm ) / 2 schwarze Kanten ( 3,5 mm)




Grüße Hubert
« Letzte Änderung: So, 30. Januar 2011, 14:44 von Hubert »
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #57 am: Mi, 02. Februar 2011, 00:59 »

64


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Großkreuz zum Eisernen Kreuz 1939


Material
Weißmetall, in einem Stück gegossen,in der Fassung gespritzt
60,0 x 59,5 mm, 73,30 g
Bandbreite 56 mm
Museumsanfertigung.
OEK 3816 var., HuS 4070 var.


65


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz 1939 mit Eichenlaub

Material
Eisenkern/Silberrahmen
50,0 x 49,5 mm, 25,06 g
Rückseitig auf dem oberen Kreuzarm unter
der Öse Silberstempel 800
Eichenlaub Silber, massiv
19,5 x 19,5 mm, 6,28 g
Rückseitig Herstellerbezeichnung L/12,
Silberstempel 800 links vom Sprungring
in der unteren Hälfte des Eichenlaubes.
L/12 war der vollkonzessionierte Hersteller
C.E.Junker, Berlin SW 68 ( vgl.Anmerkung bei Nr.31).
Ritterkreuz und beiligendes EK.2 Klasse sind ein Grabenfund von
 1985 und wurde erstmals zur Museumseröffnung 1987 ausgestellt.
OEK 3820/3821, HuS 407b



66


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz 1939


Material
Eisenkern/Silberrahmen
 48,0 x 48,5 mm, 34,61g
Rückseitig links von der Öse Herstellerbezeichnung L/12,
rechts von der Öse auf dem oberen Kreuzarm Silberstempel 800,
L/12 war der vollkonzesionierte Hersteller C.E.Junker Berlin SW 68
(vgl.Anmerkung bei Nr.31)
Bandring an den Ecken abgerundet und gestempelt 800.
OEK 3824, HuS 407b


67


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1.Klasse, flache Form mit Schraubscheibe mit Spange "1939"


Material
Eisenkern/Silberrahmen
Schraubscheibe Weißmetall
Durchmesser 39 ,0 mm
43,5 x 44,0 mm, 19,79 g
Spange "1939" zum Eisernen Kreuz 1.Klasse,
1914 mit Schraubscheibe
Schraubscheibe Weißmetall
Durchmesser 39,0 mm
42,0 x 29,5 mm, 16,04 g
OEK 3822/2, u.3823/1, HuS 407 c/407 e


68


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Spange "1939" zum Eisernen Kreuz 1.Klasse 1914


Material
Silber
30,0 x 44,0 mm, 10,08 g
Im schwarz bezogenen Etui mit silbernem Aufdruck.
OEK 3823, HuS 407 e


69


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1.Klasse 1914, gewölbte Form mit Spange "1939"


Material
Eisenkern/Silberrahmen
42,0 x 41,5 mm, 16,76 g
Spange "1939" Silber
30,0 x 44,0 mm, 10,02 g
OEK 1908/3823, HuS 1298/407e



70


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1.Klasse 1913 ,flache Form mit Schraubscheibe


Material
Eisenkern/Silberrahmen
Schraubscheibe Weißmetall
Durchmesser 28,5 mm
44,0 x 44,0 mm, 19,78 g
Dazu schwarzes Etui mit goldenem LDO Aufdruck
(LDO-vgl.Anmerkung bei Nr.31).
OEK 3822/2, HuS 407e




Grüße Hubert
« Letzte Änderung: Mi, 02. Februar 2011, 01:01 von Hubert »
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #58 am: Mi, 02. Februar 2011, 14:57 »

71


________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1.Klasse 1939 gewölbte Form


Material
Eisenkern/Silberrahmen
44,0 x 44,0 mm, 16, 31 g
Dazu schwarz bezogenes Etui mit silbernem Aufdruck.
OEK 3822/1, HuS 407 e


72


______________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1.Klasse 1939 , flache Form


Material
Messingkern geschwärzt/Weißmetallrahmen versilbert
44,0 x 44,0 mm, 20,24 g
Rückseitig unterhalb des Nadelhakens Herstellerbezeichnung L/19
L/19 war der vollkonzesionierte Hersteller Ferdinand Hofstädter, Bonn
(vgl.Anmerkung bei Nr.31).
Dazu schwarz bezogenes Etui mit silbernem Aufdruck, Exemplar mit schmalenm Hakenkreuz,
auch als "Schinkel-Form" bezeichnet,
so unmittelbar nach der Stiftung 1939 verliehen.
OEK 3822, HuS 407 c


73


______________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1.Klasse 1939, flache Form


Material
Eisenkern/Silberrahmen
44,0 x 44,0 mm, 1549 g
Rückseitig auf der Mitte der Nadel Herstellerbezeichnung 26.
Die Nr. 26 führte die Fa.B.H. Mayer´s Kunstprägeanstalt Pforzheim, ( Firmenliste der Präsidialkanzlei ).
OEK 3822, HuS 407 c


74


______________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1.Klasse 1939 , flache Form


Material
Eisenkern/Silberrahmen
Spange "1939" Weißmetall versilbert
42,0 x 42,0 mm, 14,12 g
Spange 29,0 x 29,0 mm, 7,88 g
Bei diesem Typ hat das Feld mit der Jahreszahl die Abmessung 24,0 x 19,0 mm
(Ober zur Unterkante).
Dazu Miniatur auf einem Bandabschnitt.
OEK 1908/3825, HuS 1299/407 f


75


______________________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 2.Klasse 1914, mit Spange "1939"


Material
Eisenkern/Silberrahmen
Spange "1939" Weißmetall versilbert
42,0 x 42,0 mm, 18, 76 g
Spange 30,0 x 30,0 mm, 8,88 g
Im Bandring Herstellerbezeichnung 8 M ( 8 wäre die Herstellerbezeichnung der Fa.Ferdinand Hofstätter, Bonn,
lt.Liste der Präsidialkanzlei).
Bei diesem Typ der Spange hat das Feld mit der Jahreszahl die Abmessungen 27,0 x 20,0 mm (Ober-zu Unterkante).
Dazu Miniatur auf einem Bandabschnitt.
OEK 1908/3825, HuS 1299/407f


76


______________________________________________________________________________________________________________________________________________


Spange mit Jahreszahl "1939" zum Eisernen Kreuz 2.Klasse 1914


Material
Weißmetall versilbert
31,5 x 31,5 mm, 8,17 g
Feld mit Jahreszahl
27,0 x 20,0 mm (Ober-zu Unterkante).
Im Etui der LDO, rückseitig L/18 gestempelt.
L/18 war der vollkonzesionierte Hersteller B.H.Mayer´s Hofkunstprägeanstalt Pforzheim.
OEK 3825, HuS 407 f





Grüße Hubert
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • ****
  • Beiträge: 3.243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Re: Re: Eisernes Kreuz (EK)
« Antwort #59 am: Do, 03. Februar 2011, 12:46 »
77


________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1939 2.Klasse


Material
Messingkern geschwärzt/Silberrahmen
43,5 x 43,5 mm, 16,49 g
Exemplar mit schmalem Hakenkreuz, auch als "Schinkel-Form" bezeichnet,
so unmittelbar nach der Stiftung 1939 verliehen.
OEK 3824, HuS 407 d


78


________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1939 2.Klasse


Material
Eisenkern/Silberrahmen
44,0 x 44,0 mm, 18,76 g
Bandbreite 33 mm
OEK 3824, HuS 407 d


79


________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1939 2.Klasse


Material
Eisenkern/Silberrahmen
44,0 x 44,0 mm, 19,76 g
Dazu blaue Verleihungstüte.
OEK 3824, HuS 407 d


80


________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1939 2.Klasse


Material
Eisenkern/Silberrahmen
44,0 x 44,0 mm, 17,49 g
Am Ripsband, dazu blaue Verleihungstüte.
OEK 3824, HuS 407 d


81


________________________________________________________________________________________________________________________________


Eisernes Kreuz 1939 2.Klasse


Material
Eisenkern/Silberrahmen
44,5 x 44,5 mm, 24,87 g
5 mm starke (!) Ausführung, dazu blaue Verleihungstüte.
OEK 3824, HuS 407 d



BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

________________________________________________________________________________________________________________________________








Grüße Hubert


« Letzte Änderung: Do, 03. Februar 2011, 12:55 von Hubert »
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal