Autor Thema: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt  (Gelesen 3250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Deisterjäger

  • Eingelebtes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 15
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
    • Familie Kemm
Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« am: Sa, 03. Oktober 2015, 09:46 »
Im Nachlass meines Vaters habe ich dieses Bild gefunden, leider ist kein Aufnahmeort und Datum notiert.
Aufnahmedatum könnte aber kurz nach dem 16.05.1940 sein da die Blumen noch verhälrnissmäßig frisch
erscheinen.

Meine Nachforschung dazu haben folgendes ergeben:

Müller, Erich, Feldwebel  geb. 13.01.1914 - gef. 16.05.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn (NL) Endgrablage: Block BZ, Reihe 1 Grab 21

NB: werde je eine Kopie des Bildes an den VDK und die WASt senden
« Letzte Änderung: Sa, 03. Oktober 2015, 09:52 von Deisterjäger »
Beste Grüsse vom Deisterrand

Harald

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.361
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« Antwort #1 am: Sa, 03. Oktober 2015, 17:16 »

Interessante Aufnahme die du da gefunden hast, man sieht im Hintergrund einen Feldflugplatz ( He 111 ?) dazwischen ein Feld mit Rüben denke ich .

Grüße
Hubert
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Deisterjäger

  • Eingelebtes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 15
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
    • Familie Kemm
Re: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« Antwort #2 am: Sa, 03. Oktober 2015, 18:22 »
Ja das stimmt, mein Vater war OFw. bei der LW.
Es müßte ein Feldflughafen des KG 27 sein.
Beste Grüsse vom Deisterrand

Harald

Offline Ulla

  • Gedenk-Tafel-Inhaberin
  • Administrator
  • Ultimativ
  • *****
  • Beiträge: 2.984
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« Antwort #3 am: Sa, 03. Oktober 2015, 19:47 »
Gut das ich euch habe. Be solchen Dingen muß ich passen.
Gruß Ulla

"Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges mal gegeben......" (N.Ostrowski)

Offline Deisterjäger

  • Eingelebtes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 15
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
    • Familie Kemm
Re: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« Antwort #4 am: Mo, 05. Oktober 2015, 14:05 »
Hallo Ulla,

habe soeben die WASt und den VDK betreffs des Fotos angeschrieben und das Foto
mitgeschickt, bin mal gespannt was passiert.

Halte euch auf dem Laufenden.
Beste Grüsse vom Deisterrand

Harald

Offline UHF51

  • Routinier
  • ***
  • Beiträge: 267
  • Country: 00
Re: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« Antwort #5 am: Mo, 05. Oktober 2015, 16:37 »
Hallo Ulla,

habe soeben die WASt und den VDK betreffs des Fotos angeschrieben und das Foto
mitgeschickt, bin mal gespannt was passiert.

Halte euch auf dem Laufenden.

Moin Harald,

VDK habe ich schon oft "Berichtigungen" geschickt. Antwort immer nach Wochen: man dankt, prüft und kümmert sich ... :rolleyes:

MfG Uwe

Datei ist nun unterwegs.

Offline Deisterjäger

  • Eingelebtes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 15
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
    • Familie Kemm
Re: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« Antwort #6 am: Mi, 04. November 2015, 16:26 »
Tach zusammen,

ich habe heute Post von der WASt betreffs des von mir eingestellten Soldatengrabes erhalten.
Es soll sich um
Fw. Erich Müller
* 13.01.1914 in Stendal
+ 16.05.1940 Maastricht/NL
Truppenteil: 3./Pi.Btl. 44
handeln.

Die Geb. und Todesdaten stimmen ja aber auf dem Kreuz lese ich etwas von einem Inf.Rgt.
Naja, so richtig klären werden wir das wohl nicht mehr können.

Man bedankt sich für das Bild und legt es zu der Akte, falls Anfragen kommen wird man es mit aushändigen.
Der VDK hat sich übrigens auch dafür bedankt und hat aber keine weiteren Daten für mich gehabt.
Beste Grüsse vom Deisterrand

Harald

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.361
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« Antwort #7 am: Mi, 04. November 2015, 21:05 »

Grüß Euch

auf dem Kreutz lese ich auch Inf.Reg. 461 und Kom. Wie kommt es das er O.F.W. der LW. gewesen ist.
lt.Lexikon der Wehrmacht zu J.R. 461:

Infanterie-Regiment 461

 

Aufgestellt am 26. August 1939 als Regiment der 4. Welle aus den Ergänzungs-Bataillonen der 28. Infanterie-Division und der 252. Infanterie-Division unterstellt. Am 4. Oktober 1940 wurde das III. Bataillon an das IR 446 abgegeben und ersetzt. Am 15. Oktober 1942 wurde das Regiment in Grenadier-Regiment 461 umbenannt.

Da muss man wohl nochmal nachhaken

Grüße Hubert
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

Offline Deisterjäger

  • Eingelebtes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 15
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
    • Familie Kemm
Re: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« Antwort #8 am: Mi, 04. November 2015, 22:40 »
Moin,



Grüß Euch

 Wie kommt es das er O.F.W. der LW. gewesen ist.
lInfanterie-Regiment 461

Grüße Hubert

ich weiß nicht woher Du das hast OFw. der LW, lt. dem Foto war er Fw.
Die Angaben zum Pi.Btl. habe ich heute von der WASt. erhalten.

Der einzigste der OFw. bei der Lw. war war mein vater aus dessen Fundus das Bild stammt
und aufgenommen wurde nach dem Vormarsch im Westen. Da mein Vater bei einer FBK war
zockelten die ja bekanntlich immer hinterher.

Werde die Tage mal bei der WASt anrufen.
Beste Grüsse vom Deisterrand

Harald

Offline Hubert

  • Global Moderator
  • Lebendes Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.361
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frankreich, Aufnahmeort: unbekannt
« Antwort #9 am: Do, 05. November 2015, 20:47 »

Dschuldigung.....

da habe ich deinen Vater mit ins Spiel gebracht.

Das Grab des Soldaten ist ja nicht dein Vater.

Grüße Hubert
MORTUI VIVENTES OBLIGANT "Die Toten verpflichten die Lebenden"

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal