Autor Thema: Luftschutzehrenabzeichen  (Gelesen 2056 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline harbec

  • Tripel-As
  • **
  • Beiträge: 172
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Luftschutzehrenabzeichen
« am: Di, 07. November 2006, 17:34 »
1  Allgemeines

Das von A. H. durch Verordnung vom 30. Januar 1938 gestiftete Luftschutzehrenzeichen wird in zwei Stufen verliehen.


2 Bestimmungen

Die zweite Stufe erhalten Personen, die sich in Deutschland nach dem 30. Januar 1933 auf dem Gebiete  des Luftschutzes betätigt und sich hierbei besondere Verdienste erworben haben.


3  Spezielles

Beide Stufen sind in der Form durchaus verschieden. Die zweite Stufe ist eine schwarz-graue, von einem Eichenkranz eingefaßte Medaille aus oxidiertem Leichtmetall mit dem Hakenkreuz und der Umschrift "Für Verdienste im Luftschutz". Die Rückseite trägt die Jahreszahl 1938
(Emtwurf Graphiker Egon Jantke, Berlin).

Das Band der 2. Stufe ist hell-lila mit schwarz-weiß-rotem Saum.

Die Vorschläge übersendet der Reichsminister der Luftfahrt der Präsidialkanzlei.

Eigene Anmerkung: Es gibt weiterhin eine schwere Ausführung der Medaille. Dazu gibt es 2 Meinungen: 1. Version = für Frauen leicht, für
Männer schwer. 2. Version = schwer = Zinkausführung wegen Materialknappheit


4 Verleihungszahlen

Sind nicht bekannt.


5 Quelle

Doehle: Die Auszeichnungen des Grossdeutschen Reiches


6 Luftschutzehrenzeichen 2. Klasse

Ohne Hersteller, Vor- und Rückseite
« Letzte Änderung: So, 27. Juni 2010, 10:24 von Ulla »

Offline harbec

  • Tripel-As
  • **
  • Beiträge: 172
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
\
« Antwort #1 am: Di, 07. November 2006, 17:43 »
Eine Musterurkunde Luftschutzehrenzeichen 2.KLasse.
« Letzte Änderung: So, 27. Juni 2010, 10:23 von Ulla »

Offline harbec

  • Tripel-As
  • **
  • Beiträge: 172
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
\
« Antwort #2 am: Di, 07. November 2006, 17:45 »
Das Etui zu dem o.a. Abzeichen.
« Letzte Änderung: So, 27. Juni 2010, 10:23 von Ulla »

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal