Autor Thema: Suche nach Hans-Dieter Westermann  (Gelesen 41762 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JürgenP

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 44
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #80 am: Mi, 11. Dezember 2013, 12:08 »
Moin uwys,

es geht um die JU 52 G6-QV, die Ende Januar 1945 auf dem Weg von Danzig in Richtung Westen über Cottbus verschollen ist.
Mein Forum: http://frauenundwehrmacht.siteboard.eu/index.php
(Leider momentan keine Registrierung möglich, da der Forenprovider zum Jahresende alle seine Foren dichtmacht... X( )

Herzliche Grüße Jürgen

P.S. Du hast eine PN
Suche alles zum Bau-Pionier-Bataillon 119 ab 11/1943

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #81 am: Mi, 11. Dezember 2013, 20:06 »
Hallo Jürgen,
ganz herzlichen Dank für Deine Nachricht. Nach einem Jahr habe ich einiges an Wissen und Erfahrung gesammelt. Meine Kontakte zur WAST sind mehr oder weniger unperönlich geblieben, es sei denn ich finde ich finde dort noch einen anderen Ansprechpartner, als den jeweiligen Sachbearbeiter. Beim DRK ist mir das gelungen und genau da sehe ich eventuell auch eine Chance!!!
Nach Weihnachten werde ich einen Brief an jene Adresse schreiben. Ich konzentriere mich auf Deine Ratschläge. Ich weiß, daß das alles sehr schwierig wird und ich denke, daß Ihr mir jederzeit Hilfe und Ratschläge geben werdet.
Ich hatte mich schon mit dem Gedanken getragen, die Suche einzustellen. Aber vielleicht war der plötzliche Hinweis auf jene Namen auch ein Zeichen, daß das Ende noch nicht erreicht ist.
Meinen Großeltern war es nicht vergönnt, auch nur einen Bruchteil von dem zuerfahren und zuerforschen, was heute möglich ist.... Ich bin dankbar, daß sie es nicht gewußt haben.

Auf zum nächsten Schritt!

Herzlichst Quello

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #82 am: Mo, 10. Februar 2014, 18:44 »
Hallo alle zusammen,

mir liegt noch etwas auf der Seele, das ich sehr gerne noch klären möchte. Dazu habe ich 2 Anhänge zum besseren Verständnis eingestellt.Außerdem erspart mir das umständliche und längere Erklärungen.
Anfang Januar hatte ich bereits mal eine Anfrage betreffs eventueller Truppenverlegungen von Bessarabien in den Raum Riga gestellt.(suche Infos über.....)
Seit einem guten Jahr identifiziere ich mich mit der Situation in Rumänien (besonders 08.1944) und habe versucht, den Weg meines Onkel, wo immer er dort möglicherweise geendet hat, mitzugehen.
Bei und zu Hause wurde überhaupt nicht über den Krieg gesprochen. Aber: meine Mutter erwähnte einige Male nur, daß ihr Bruder in Riga gesehen worden ist. Dabei wird sie sich wohl auf die Informationen, die in etwa in einem Schriftstück dargelegt worden sind, gestützt haben.
 
Kann man der Aussage des Mannes vertrauen?

Die Truppenverlegungen müßten Anfang Aug.1944 geschehen sein, denn seine letzte Nachricht erfolgte aus dem Raum Tigihna am 1.08.1944. Danach kam nichts mehr.
Die Kämpfe der 257. Div. in jenen Augusttagen werden zwar auch erwähnt, ebenso die Stationierung des 477. Reg. Aber auf Karten habe ich vergeblich das 3. Battallion des Reg. gesucht.

Es ist für mich eine ganz wichtige persönliche Sache: wo hat er zuletzt gekämpft, wo ist er gestorben, wohin kann ich meine Gedanken schicken
Die WAST wird mir nicht weiterhelfen, da die sich laufend auf irgendwelche Datenschutzbestimmungen berufen.
deshalb bitte ich Euch mit Euern Fachkenntnissen und Erfahrungen um Hilfe.

vielen Dank und Grüße von Quello

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #83 am: Di, 01. Juli 2014, 20:15 »
Hallo alle zusammen,
auf Euren sehr lange zurückliegenden Vorschlag, hatte ich docheine Suchaktion in die Zeitschrift "Kameraden" gesetzt. Eigentlich hatte ich mir davon weiter nichts versprochen. Aber ich bekam u.a. Antwort von einem Herrn K. E. Er konnte mir zwar betreffs meines Onkels nicht direkt helfen, aber ich habe zunächst eine Menge zusammenhängende Informationen über die 257.ID gekommen. (er verfügt über ein ungeheureres Wissen u. arbeitet selbst immer weiter an der Vervollständigung des Themas. So bin ich im Laufe der Monate nach und nach sehr gut informiert worden.
Nach einem gewachsenen Vertrauen habe ich Herrn E. alle Feldpostbriefe kopiert. Diese hat er mir dann übersetzt wieder zurückgeschickt. Einiges war wohl auch zur Vervollständigung seiner
Aufzeichnungen wichtig.
Er hat mir kürzlich 2 Ordner geschickt:
1. Kopie sämtlicher Briefe. In ihrer Gesamtheit enthalten sie sehr viel Privates.
    Dazu schrieb Herr E. "Bestimmt werden die tagebuchähnlichen Briefe eine Lücke in Ihrer
    Familiengeschichte füllen, wenn auch am Ende ein großes Fragezeichen steht, das sich wohl nicht
    mehr auflösen läßt." ..................."Vermutlich verliert sich die Spur von Hans-Dieter Westermann
    in diesem Chaos".( Aug. 1944)

1. Eine Aufstellung der Situation der 257.ID seit 1940 mit eingefügten passenden Briefeinschnitten.

Eine Auswahl davon stelle ich ins Forum. Dabei fange ich mit 1941 an.

Ich habe etliche Anhänge, die hier vielleicht nicht alle anbringen kann. Ich glaube, es sind 15 St.
dann mache ich das nächste Feld auf. Ich bin eben kein Computergenie
Also dann: Quello
   


Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #84 am: Di, 01. Juli 2014, 20:19 »
Hier nun die letzten Anhänge zu 1941

Quello

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #85 am: So, 20. Juli 2014, 11:52 »
Hallo,
 
es ist mir ein großes Anliegen, daß die Erinnerung an meinen Onkel Hans-Dieter Westermann erhalten bleibt. Zusammen mit den Buchausschnitten die 257. ID betreffend, sind die dazu passenden ausgewählten Briefstellen, eine gute Ergänzung. Ein Soldat berichtet von der Front, von dem Geschehen dort, soweit es die Zensur zuläßt.
Aber letzen Endes ist es sein ganz persönlicher Kriegsalltag und Erleben.
Das ist auch der wichtigste Grund, warum ich jetzt mit dem

                                     Jahr 1942

fortfahren möchte.
Solange man über einen Menschen redet, bleibt er im Gedächtniss.

Es ist unmöglich, alles Zusammengetragene komlett hier einzusetzen. Alles ist nur Auswahl.

Wenn ich jetzt die Anhänge anfüge, kann es sein, daß die Fortsetzung bereits auf Nr.10 zu lesen ist.
herzliche Grüße Quello

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #86 am: Do, 31. Juli 2014, 22:11 »

Hans-Dieter Westermann:  Kriegsjahr 1943

Aus diesem Jahr stelle ich nur wenige Aufzeichnungen ein. Aus den privaten Briefen gibt es wenig Nennenswertes über den Frontalltag zuerfahren. Im Frühjahr erfolgte auch der Abtransport aus Frankreich wieder nach Russland. Außerdem hat er im Frühsommer seine Ausbildung zum Offizier begonnen. Dazu war er auf der Kriegsschule in Potsdam (2Fotos) und auf dem Truppenübungsplatz in der Kurmark bei oder in Wandern. Aus dieser Zeit existieren etliche Postkarten mit immer dem gleichen Motiv- Zielitz.
Am 1.12.1943 erhielt er sein Offizierspatent. Möglicherweise ist das eingestellte Gruppenbild aus diesem Anlass gemacht worden. Jedenfalls trägt er jetzt eine andere Uniform.

herzliche Grüße Quello

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #87 am: Fr, 26. Dezember 2014, 21:55 »

  Liebes Forum -
  26.12.2012 bis 26.12.2014 : 2 Jahre Suche nach Hans-Dieter Westermann
                                           70 Jahre nach der Katastrophe in Rumänien

   zu spät, aber anderseits doch nicht zu spät, um an einen liebenswerten Soldaten, Sohn, Bruder
   und Onkel (mein Patenonkel,hat nicht anwesend sein können, weil an der Front) zu erinnern.
   Von Christian Morgenstern stammt Folgendes:
   "Jede Landschaft hat ihre eigene besondere Seele,
     wie ein Mensch, dem du gegenüberstehst".
   In Erinnerung an alle Genannten und Ungenannten der Kriege!
   Im Anhang habe ich noch ein paar Gedanken über die letzten 2 Jahre eschrieben.
   In Treue und Dankbarkeit!

   Quello



Offline md11

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • ****
  • Beiträge: 4.862
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #88 am: So, 28. Dezember 2014, 08:09 »
Hallo Quello,

Hast Du schon mal die Zeitschrift Kameraden angeschrieben für eine Suchanzeige daß Du ehemalige Angehörige der 257.Infanterie-Divisions suchst?

PS.Ich würde mich freuen auf eine Antwort.

Gruß
Josef
« Letzte Änderung: So, 28. Dezember 2014, 20:30 von md11 »

Offline Quello

  • Unterstützer
  • Eroberer
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Suche nach Hans-Dieter Westermann
« Antwort #89 am: Fr, 02. Januar 2015, 16:49 »
Hallo Joseph,

zuerst möchte ich Dir und allen anderen noch alles Gute und Schöne für das neue Jahr wünschen.
Mit der Antwort hat es etwas gedauert und ich habe sie als Anhang angefügt.
Ganz herzliche Grüße
Quello

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal