Autor Thema: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!  (Gelesen 2580 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline md11

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • *****
  • Beiträge: 5.264
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #20 am: Mi, 01. August 2007, 19:12 »
Hallo mein Freund Arturo!
wollte Dich gerne fragen !Wie sieht es aus mit den rumänischen Einheiten in Stalingrad!
Hast Du da vielleicht Kontakte mit Überlebende noch?
Hast Du vielleicht eine Liste über die vermißten und gefallenen rumänischen Soldaten?

Danke Dir
Grüße
Josef

Arturo

  • Gast
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #21 am: Mi, 01. August 2007, 22:28 »

 Lieber  Josef,
 
 seit der  Aufloesung  des Bundes  der Stalingrader, hatte ich keinen
 Kontakt mehr mit  Rumaenischen Soldaten.Beim letzten Treffen in
 Limburg, war nur noch Einer anwesend,  und ich wurde von ihm gebeten
 fuer die rumaenische Kavallerie den Kranz am Denkmal  nieder zu legen
 Gruesse Arthur.

Offline md11

  • Global Moderator
  • Dauerschreiber
  • *****
  • Beiträge: 5.264
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #22 am: Do, 02. August 2007, 17:57 »
Hallo Lieber Arturo,
Danke für Deine Antwort erstmal.
Ich finde es eine Ehre daß du den Kranz für die rumänischen Soldaten niedergelegt hast in Namen für alle vermißten und gefallenen Soldaten.

Wenn ich mehr Zeit hätte wollte ich gerne anfangen zum schreiben mit den italienischen und rumänischen Soldaten die auch in Stalingrad dabei waren!Du siehst es gibt hier Arbeit ohne Ende!

Danke
Dein Josef

Arturo

  • Gast
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #23 am: Fr, 03. August 2007, 10:53 »
Lieber Josef,

 Ich bin im Moment vollkommen  ueberfordert, ich schaffe es nicht mehr.
 So habe ich Werner um Hilfe gebeten.Er wird mir helfen bei der Abschrift
 und Uebersetzung der vielen Vermissten Italiener in Stalingrad.Dann
 habe ich noch sehr viel vom Stalingrad - Bund mit vielen Foto und Namen von verstorbenen.Das habe ich schon an Werner gemailt Du siehst, wir haben noch viel  zu tuen. Ausserdem habe ich Verbindungen
mit dem Forum der Danziger und meinem Freund Hartmut Reinsch in
 Kanada..Aber mit Ruhe und Gedult, werden wir schon alles schaffen.

 Dein Freund Arturo.
 

Arturo

  • Gast
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #24 am: Fr, 03. August 2007, 20:54 »
Lieber Kamerad  Kurt,

Es ist wenig, was  Du mir bringst,von  Kriegserlebnissen und   und von  Leiden  haben wir genügen  geschrieben  und  gelesen.Ich möchte  von dem  Leben  danach als sich die überlebende von  Stalingrad  wieder fanden  sich in  einem  Bund zusammen  schlossen  und in einer unzertrennlichen  Kameradschaft   60  lang  alle Jahre  trafen, um die Erinnerung an ihre in Stalingrad  verbliebenen  Kameraden  zu erhalten. Als unvergleichbares  Beispiel  nehme ich  Oestereich  und  sein Stalingrad-Bund. Hinter der Fahne mit der Madonna  von  Stalingrad   marschierten  wir  zum Denkmal  am  Hochkoggel  in  Gemunden das sich  auf einem oeffendlichen  Gelände befindet viele unter uns mit hochdikorierten  Auszeichnungen  wie Ritterkreuz, E.K.1 und  E.K. 2  Nahkampfspangen, und Infanteriesturmabzeichen. Nie
wurden wir irgendwie  gestört oder  angepöbelt. So kamen  wir auch  alle zwei Jahre nach  Limburg. Auch dort zum  Ehrenmal  auf den Friedhof marschierten die Bundesdeutschen  Kameraden  hinter unserer Fahne.Wir wurden  nie gestoert, aber trotzdem  hatten die  Bundesdeutschen  nicht den  Mut ihre Auszeichnungen zu tragen.

Leider kann ich mich nicht mehr an die Namen der Kameraden  erinnern. Alles hat seine Grenzen. Um dieses Vorbild  von Mut  und  Kameradschaft der Nachwelt  zu hinterlassen, brauche ich  Hilfe mit, Erinnerungshilfe. Wir  hatten in den  vergangenen  Jahren  In der Führung  einen  hochdekorierten  Stukapiloten,  einen Obergefreiten  Ritterkreuztraeger  den Arzt  Von  Gumerak  Doktor Heidinger und  so viel deren Erlebnisse wichtig  wären  hier zu erhalten.Wenn es in Oestereich noch
so ruestiege  Veteranen  gibt, so  musste es doch möglich sein  noch etwas zu erfahren.
Arthur Krueger.












Offline six.darkness

  • Unterstützer
  • Routinier
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #25 am: Sa, 04. August 2007, 13:04 »
hallo Kurt,

sehr interessant Deine berichte hier,bitte mach weiter.
Ich freu mich für Dich das Du noch soviel in Erfahrung bringhen kannst zu deinem Vater.
Durch Arthur habe ich viel  erfahren was meinen Opa angeht,leider gibt es niemanden mehr der mir etwas berichten kann  und ich weder sein Grab finden kann noch was mit ihm geschah ab Januar 1943.

gruss aus Norwegen

Roman
Niemand sollte Vergangenes mit dem Maßstab von Heute beurteilen.

Offline adrian

  • Unterstützer
  • Unterstützer
  • Kaiser
  • ***
  • Beiträge: 1.323
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #26 am: So, 05. August 2007, 10:58 »
Hallo Roman,

ich habe Kontakt zu Arthur, der mir alles mitgeteilt hat, was er wusste. Auch zu Herrn Clauberg,
der mir nichts Neues mitteilen konnte, weil wie Du sagtest, die Einheiten, auch die kleinsten, den
größeren angegliedert wurden, es sei denn, es waren Kampfgruppen, die wesentlich kleiner waren,
aber das weißt Du ja. Wir sollten versuchen, den Weg der Kampfgruppe Willig herauszubekommen,
dann finden auch einen neuen Ansatzpunkt. ich werde mal googeln, vielleicht hält das Internet doch
noch eine Neuigkeit für uns bereit.

Gruß Werner
Suche alles zur 60. Inf.Div. (mot.) (Danziger Division) bis Stalingrad

Offline adrian

  • Unterstützer
  • Unterstützer
  • Kaiser
  • ***
  • Beiträge: 1.323
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #27 am: Mo, 24. August 2015, 18:23 »
Hallo Roman,

bin hin und wieder mal im Netz unterwegs, finde aber keinen neuen Anknüpfungspunkt.
Hast Du noch irgendwo Informationen bekommen. Hatte die Anzeige in den "Kameraden"
einen Erfolg erzielen können? Schade, dass es bald niemanden mehr gibt, der noch etwas beisteuern kann.
Ich hoffe, wir lassen uns nicht entmutigen. Habe mir endlich einen Pass zugelegt, der vielleicht für Stalingrad reicht.

Gruß
Werner
Suche alles zur 60. Inf.Div. (mot.) (Danziger Division) bis Stalingrad

Offline Ulla

  • Gedenk-Tafel-Inhaberin
  • Administrator
  • Lebendes Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.029
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #28 am: Mo, 24. August 2015, 20:16 »
Hallo Werner,

Roman ist leider nicht mehr hier aktiv. Letzter Besuch 2013.
Gruß Ulla

"Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges mal gegeben......" (N.Ostrowski)

Offline adrian

  • Unterstützer
  • Unterstützer
  • Kaiser
  • ***
  • Beiträge: 1.323
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fragen an Arturo bezüglich Stalingrad!
« Antwort #29 am: So, 30. August 2015, 12:43 »
Hallo Ulla,

ich werde Roman mal anschreiben, vielleicht kann er sich wieder etwas aktiver einbringen.
Bestimmt hat er auch seine Probleme, die ihn an der Aktivität hindern.

Gruß
Werner
Suche alles zur 60. Inf.Div. (mot.) (Danziger Division) bis Stalingrad

 


SimplePortal 2.3.2 © 2008-2010, SimplePortal